Trotz Behinderung mobil: Reisen nach Tschechien mit Behinderung

Reisen nach Tschechien mit Behinderung© Pixabay

Hinweis für Reisende mit Behinderung

Die Tschechische Republik hat den Parkausweis für Behinderte nach einheitlichem Gemeinschaftsmodell noch nicht eingeführt. Stattdessen wird in Tschechien der sog. O1-Parkausweis benutzt. Besitzen Sie als Besucher der Tschechischen Republik einen EU-einheitlichen Parkausweis, ist dieser in der Tschechischen Republik gültig. Allerdings sollten Sie den tschechischen Hinweis (Download PDF: Parkovací karta) ausdrucken und neben Ihren Parkausweis legen.

Fahrzeug abstellen

Sie können Ihr Fahrzeug in Tschechien wie in Deutschland an mit dem Rollstuhl-Symbol gekennzeichneten Parkplätzen abstellen.
Achtung: Auch für Reisende mit Handicap gelten kostenpflichtiges Parken sowie zeitliche Begrenzungen.

Ausnahmen

Wenn ein Notfall besteht, können Fahrer mit O1-Parkausweis bzw. Parkausweis für Behinderte nach einheitlichem Gemeinschaftsmodell „Parkverbot“-Schilder für die benötigte Zeit missachten, wenn weder Sicherheit noch Fluss des Verkehrs beeinträchtig werden.
Wer als Fahrer seinen O1-Parkausweis bzw. Parkausweis für Behinderte nach einheitlichem Gemeinschaftsmodell gut sichtbar anbringt, darf folgende Schilder missachten:

  • „Keine Einfahrt“ (Zákaz vjezdu);
  • „Nur Einfahrt“ (Průjezd zakázán);
  • „Nur Lieferverkehr“ (Zásobování vjezd povolen);
  • „Nur Sonderverkehr“ (Vjezd povolen pouze pro ...);
  • „Nur für Anwohner“ (Dopravní obsluze vjezd povolen);
  • „Außer Anwohnerverkehr“ (Mimo dopravní obsluhu).

In Einzelfällen und/oder im Notfall ist es Fahrern mit sichtbar angebrachtem O1-Parkausweis bzw. Parkausweis für Behinderte nach einheitlichem Gemeinschaftsmodell erlaubt, als „Fußgängerzone“ ausgeschilderte Bereiche zu befahren.

Hilfe und Schutz durch ADAC

Der ADAC bietet Menschen mit Behinderung nicht nur optimalen Versicherungsschutz im In- und Ausland, sondern auch praktische Erleichterungen und finanzielle Vergünstigungen. Die Broschüre „Barrierefrei mobil“ steht auf der Webseite des ADAC kostenfrei zur Verfügung und liefert hilfreiche Infos.

Mietwagen für Menschen mit Behinderung

Auch Mietwagenanbieter stellen sich auf die Mobilitätseinschränkungen vieler Kunden ein und bieten Behinderten passende Fahrzeuge an. Da die Anzahl entsprechend umgebauter Fahrzeuge beschränkt ist, sollten Sie sich frühzeitig um die Reservierung bemühen.

Öffentlicher Nahverkehr

Inhaber eines Behindertenausweises oder eines Schwerbehindertenausweises sollten vom öffentlichen Nahverkehr kostenlos befördert werden, da es aber zurzeit keinen international gültigen Schwerbehindertenausweis gibt, kommt es immer wieder zu Problemen bei der grenzüberschreitenden Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen für schwerbehinderte Menschen in Tschechien.
Begleitpersonen von blinden Menschen werden in Tschechien unentgeltlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln befördert.

Weitere Infos zum Thema:


City Club Prague in Praha

City Club Prague
City Club Prague
Hotel
ab 29,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

City Club Prague in Praha. Das Hotel bietet seinen Gästen komfortable, gut ausgestattete Zimmer in der Innenstadt. Den Wenzelsplatz erreichen Sie von hier aus in nur 5 Minuten zu Fuß. Von der Metrostation I.P....

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.