Kurbad Poděbrady: Heilquellen, Indikation, Therapie und Veranstaltungen

Wellness in PoděbradyMilan Jaroš © CzechTourism

Die kaum fünfzig Kilometer von Prag entfernte historische Stadt Poděbrady liegt in der fruchtbaren Elbniederung und macht einen behaglichen und malerischen Eindruck. Ihre erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1224. An der einstigen Ansiedlung wurde später eine Burg errichtet, die den nahen Handelsweg und die Furt über die Elbe bewachen sollte. Im 15. Jahrhundert wurde Poděbrady vom böhmischen König Jiří z Poděbrad (Georg von Podiebrad) zur Königsstadt erhoben. Bereits im 17. Jahrhundert wurde an einer eisenhaltigen kohlensauren Quelle ein kleines Heilbad errichtet.

Die neuzeitliche Geschichte der Kurstadt geht auf die letzten Jahrzehnte des 19. Jahrhunderts, kunsthistorisch gesehen die Jugendstil-Zeit, zurück als in Poděbrady eine weitere, diesmal beträchtlich ergiebigere Mineralquelle mit hohem Kohlendioxid-, Magnesium- und CaIcium-Gehalt erschlossen wurde. Das heilkräftige Mineralwasser, das flache Gelände der Elbniederung und die niedrige Seehöhe (185 m) führten dazu, dass sich das Heilbad Poděbrady von Anfang an auf die Behandlung von herzkranken Patienten spezialisierte. Heute ist das Kurareal von einer ausgedehnten Parkanlage umgeben, die gemächlich fließende Elbe wird auf beiden Seiten von grünen Auenwäldern gesäumt.

Sowohl die Landschaft als auch die Stadt wirken angenehm und beruhigend und gelten als ideal für Touristik und Sport. Doch Bad Podebrad hat sich auch durch die Herstellung bleihaltigen Kristallglases sowie auch Veranstaltungsort kleinerer Kongresse einen Namen gemacht.

Natürliche Heilquellen, Indikation

Als wichtigstes natürliches Heilmittel kommt in Poděbrady kohlensaures Mineralwasser zur Anwendung. Hautptindikation sind Herz- und Gefäßkrankheiten, Diabetes mellitus und die damit zusammenhängenden Komplikationen sowie Bewegungsstörungen.

Aktive Erholung

  • Spezialisierte Relaxations-Aufenthalte mit Ausrichtung auf den Sport, die Länge wird dem Wunsch des Klienten angepasst
  • Tennis, Golf, Minigolf. Schwimmen, Surfing, Yachtsport, Angeln, Volleyball, Sportschießen
  • Reiten, Radfahren, Fitness-Sport, bewegungstherapeutische Spezialprogramme
  • Sommer: Baden im See von Poděbrady bzw. Tagesfahrt mit einem der auf der Elbe zwischen Poděbrady und Mělník verkehrenden Schiffe
  • Kultur: Galerie moderner Kunst, Museum, mittelalterliche Burg

Praktische Informationen

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, finden Sie in Poděbrady neben öffentlichen Parkplätzen auch sichere Parkplätze an den Hotels. Die Kurtaxe (tsch. pobytová taxa, lázeňská taxa) beträgt 15,- CZK/Person/Tag und ist meist nicht in den Hotel- und Reisepreisen enthalten.

Alljährlich wiederkehrende Veranstaltungen

  • Tage der Poesie - Mai
  • Internationales Pferderennen; „Poděbrady - Stadt der Gesundheit" (Präsentations-und Verkaufsausstellung für gesunde Ernährung) Meyra-Cup (Straßenlauf, Tschechischer Pokal im Triathlon, Terry -Fox-Rennen); König-Georg-Festtage - Juni
  • Kristallherz (internationales Film- und Fernsehfestival) - September
  • Prix Bohemia Radio (internationales Rundfunkfestival) - September-Oktober

Ausflüge in die Umgebung

  • Prag - Hauptstadt der Tschechischen Republik, historisches, kulturelles und administratives Zentrum
  • Přerov nad Labem — Freilichtmuseum der Elbniederung, Schloss (früher Wasserfestung) Nymburk - Stadt mit einzigartig erhaltenem mittelalterlichem Grundriss, gotische St.-Georgs-Kirche, Türkischer Turm (errichtet in der Renaissancezeit als Wasserturm), Renaissance-Rathaus
  • Chlumec nad Cidlinou - Barockschloss „Karlskrone", großer Schlosspark (18 ha)
  • Hrádek u Nechanie - Schloss im romantischen Stil der englischen Gotik, wertvolle Sammlungen und Bibliothek; Englischer Garten und Wildgehege
  • Dvůr Králové - Zoo mit Spezialisierung auf afrikanische Fauna - Safaripark, Rettungsprogramme für bedrohte Tierarten
  • Kladruby - berühmte Zucht altspanischer und altitalienischer (Neapolitaner) Pferde, weltweit bekannt als „Kladruber Grauschimmel"
  • Žleby - staatliches Schloss mit ausgedehntem Englischem Garten: Waffen, Fayencen. Glas; im Sommer Konzerte alter Musik
  • Žehušice - Barockschloss; Naturschutzgebiet - Wildgehege Žehušická obora (Edelgehölze. Rudel unikater weißer Hirsche - einer der letzten der Welt)

In der nahen Umgebung von Poděbrady gibt es vierzehn Naturschutzgebiete mit wertvoller Flora und Fauna.

Übernachten in Poděbrady / Bad Podebrad

Wichtige Adressen

  • Informationszentrum
    Náměstí Jiřího 41
    290 01 Poděbrady
    Tel: 00420-325615720
    Fax: 00420-325615720
    e-mail:knihovna@knihovna-pdy.cz
  • http://www.spas.cz/podebrady

Weitere Infos zum Thema:


Apartmány Resident in Poděbrady (ehem. Podiebrad)

Apartmány Resident in Poděbrady
Apartmány Resident in Poděbrady
Apartment
ab 47,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Poděbrady

Apartmány Resident in Poděbrady ab 47,- €. Das Apartmány Resident bietet Ihnen im Stadtzentrum von Poděbrady (Podiebrad), 50 m vom Hauptplatz entfernt, eine Unterkunft zur Selbstverpflegung. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Die Unterkunft ist mit einem Sat-TV ausgestattet. Die 3-Sterne-Apartments befinden sich im Bezirk Nymburk in der Region Mittelböhmen. Es stehen 6 Apartments zur Auswahl.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.