Weihnachten in Tschechien 2017

Weihnachten 2017 in Tschechien© Pixabay

Die tschechischen Weihnachten (tsch. Vánoce) sind auch wie in Deutschland und Österreich das größte Fest im Jahr und werden entsprechend feierlich begangen. Tschechien als Land mit christlicher Tradition feiert das Weihnachtsfest traditionell aber ein wenig anders als es die deutschen Nachbarn tun. Das trifft auch für das zweite wichtige Fest, das Osterfest im Frühjahr, zu.

Nikolaus, Engel und Teufel

Bereits am 5. Dezember, dem Tag vor dem Hl. Nikolaus, erwartet die tschechischen Kinder etwas anderes als ein prall gefüllter Stiefel vor der Tür. Dann nämlich ziehen Nikolaus, Engel und Teufel (tsch. Mikuláš, Anděl, Čert) von Haus zu Haus und verteilen Süßigkeiten an die Kinder, die ein Gedicht aufsagen oder ein Weihnachtslied singen können. Damit wird in jeder tschechischen Familie der Beginn der Weihnachtszeit eingeläutet.

In den folgenden vier Wochen bereitet man sich mit dem Kauf von Weihnachtsgeschenken, dem Besuch von Weihnachtsmärkten oder der Krippenausstellung im Ort auf den feierlichsten Tag des Jahres vor: den Heiligabend.

Kein Weihnachtsmann

Im Unterschied zu Deutschland, wo der Weihnachtsmann kommt, erscheint am 24. Dezember in Tschechien – niemand! Die Geschenke, die so schön um den Weihnachtsbaum (tsch. Stromeček) verteilt sind, hat nämlich das Christkind (tsch. Ježíšek) gebracht – ganz lautlos, niemand hat es gesehen.

Traditionell wird der Weihnachtsbaum erst am Heiligabend vormittags geschmückt und das Essen fällt den ganzen Tag über aus – es wird gefastet. Heutzutage hält man sich in Tschechien nicht mehr an die Fastenregel, aber das Mittagessen ist jedoch meist bescheiden.

Nach der Bescherung am Abend sitzt die Familie am feierlichen Tisch zusammen und isst traditionell ein Fischgericht, meist eine Fischsuppe und als Hauptgericht gebackender Karpfen mit Kartoffelsalat. Das böhmische Weihnachtsgebäck (tsch. Vánoční cukroví) besteht aus Vanillekipferln, Mürbeteigplätzchen, Ischler Plätzchen, Perník Pfefferkuchen, Linzer Plätzchen und vieles andere mehr.

Den Heiligabend lassen die Tschechen gerne mit dem Singen von Weihnachtsliedern (tsch. Koledy), Bleigiessen und Apfelschneiden ausklingen. Viele Familien gehen am späten Abend dann noch zur Mitternachtsmesse in die Kirche.

Weihnachtsfeiertage

Der erste Weihnachtsfeiertag, der 25. Dezember, ist der Tag des feierlichen Kirchgangs und Messebesuchs. Besuch wird an diesem Tag ungern empfangen - hier sind die tschechischen Familien am liebsten nur unter sich.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember (Stephanstag) freut man sich in Tschechien auf Besuch von Freunden und Familie – es darf viel gegessen, getrunken und geplauscht werden.

Die Weihnachtszeit endet für die meisten Tschechen am 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige, wo Sternsinger von Haus zu Haus ziehen, singen und für charitative Zwecke Geld sammeln und mit Kreide K+M+B 2017 (Kašpar, Melichar und Baltazar) als Segnung an die Haustüren schreiben.

Weihnachtsurlaub in Tschechien

Weitere Infos zum Thema:


Hotel Andel in Prag

Hotel Andel in Prag
Hotel Andel in Prag
Hotel
ab 22,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Unsere Empfehlung für Weihnachten 2017: Hotel Andel in Prag ab 22,- €. Das charmante, familiengeführte Hotel Andel begrüßt Sie in einer günstigen Lage, direkt neben dem modernen Prager Geschäfts- und Einkaufszentrum Andel und nur 50 m von der U-Bahn-Station entfernt. Es handelt sich um ein Nichtraucherhotel. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Pension V Suchu in Krummau (ehem. Böhmisch Krummau)

Pension V Suchu in Krummau
Pension V Suchu in Krummau
Pension
ab 25,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Český Krumlov

Unsere Empfehlung für Weihnachten 2017: Pension V Suchu in Krummau ab 25,- €. Die Pension V Suchu heißt Sie am Ufer der Moldau, 10 Gehminuten vom historischen Stadtzentrum mit kostenfreiem WLAN sowie einem kostenfreien Parkplatz willkommen. Die 3-Sterne-Pension befindet sich im Bezirk Český Krumlov in der Region Südböhmen.

Hotel Old Town Bed & Breakfast in Budweis

Hotel Old Town Bed & Breakfast in Budweis
Hotel Old Town Bed & Breakfast in Budweis
Hotel
ab 21,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in České Budějovice

Unsere Empfehlung für Weihnachten 2017: Hotel Old Town Bed & Breakfast in Budweis ab 21,- €. Das Old Town Bed & Breakfast heißt Sie in einem historischen Gebäude im historischen Zentrum von Böhmisch Budweis (České Budějovice) willkommen. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk České Budějovice in der Region Südböhmen.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.