"Guten Tag" auf Tschechisch? Kleiner Reisewortschatz

Reisewortschatz Tschechisch© Pixabay

Tschechisch ist eine westslawische Sprache – es gehört also zu derselben Sprachengruppe wie Polnisch oder Slowakisch. Slawische Sprachen sind flektierend. Das heißt, dass Hauptwörter, Eigenschaftswörter und auch andere Wortarten gebeugt werden - ihre Endungen werden geändert, je nach der Funktion des Wortes im Satz. Tschechisch hat zum Beispiel 7 Fälle.

Alphabet

Das Alphabet ist ähnlich wie das deutsche, bis auf 3 besondere Zeichen, die über Buchstaben vorkommen und die Aussprache des jeweiligen Buchstaben ändern:

  • der Strich (čárka) über einem Vokal: der Vokal wird etwas länger ausgesprochen.
    • Dobrý den. – Guten Tag. Vítáme Vás. – Seien Sie Willkommen. Prosím– Bitte.
  • das Häkchen (háček) über folgenden Konsonanten: č, š, ž, ř, ď, ť, ňund über ě (dě, tě, ně wird immer anstatt ďe, ťe, ňe geschrieben). Der Konsonant wird etwas „weicher“ ausgesprochen.
    • č – Česká republika – wie im dt. Wort „tschechisch“
    • š – škoda – wie im dt. Wort „Schokolade“
    • ž – žurnalista – wie im dt. Wort „Journalist“
    • ř – ein besonderer Laut, den es nur im Tschechischen gibt – řeka, Dvořák – wird ungefähr als tschechisches (d.h. gerolltes) „r“ gleichzeitig mit einem „š“ (sch) ausgesprochen.
    • ď, ť, ň – spricht man weich aus, ungefähr wie dj, tj, nj, jeweils möglichst gleichzeitig ausgesprochen. Vor einem i schreibt man das Häkchen über d, t, n nicht – di, ti, ni werden aber genauso wie mit einem Häkchen ausgesprochen.
    • Den Buchstaben v spricht man wie das dt. „w“ aus, s immer wie „ß“, zwie das dt. „s“ (z. B. im Wort „sieben“) und das c wie das dt. „z“ (z. B. im Wort „Zelt“), bzw. die Buchstabenkombination „tz“.
    • s wird auch am Anfang eines Wortes als „ß“ ausgesprochen: student (nicht „schtudent“).
    • bě, pě, vě, mě wird als „bje“, „pje“, „vje“, „mnje“ ausgesprochen.
  • der Kringel (kroužek) wird über dem u anstatt des Striches geschrieben - das u spricht man damit ebenfalls länger aus. Am Anfang eines Wortes steht als Längezeichen auch über dem u ein Strich: dům– Haus, aber: úkol – Aufgabe. Die Aussprache des u mit einem Strich oder mit einem Kringel ist gleich.

Reisewortschatz, wichtigste Worte

Wenn Sie jemanden siezen, begrüßen Sie ihn dobrý den – Guten Tag. Oder dobrý večer – Guten Abend.

  • na shledanou – auf Wiedersehen
  • Beim Duzen sagen Sie Ahoj, ebenfalls als Verabschiedungsgruß.
  • Jak se máte? – Wie geht´s Ihnen?
  • Jak se máš? – Wie geht´s dir?
  • Dobře. – Gut.
  • Ujde to. – Es geht so.
  • Špatně. – Schlecht.
  • Mějte se hezky! – Machen Sie es gut!
  • Měj se hezky! – Mach´s gut!
  • ano oder informell jo  – ja
  • ne – nein
  • děkuji – danke 
  • prosím - bitte
  • rozumím – ich verstehe
  • nerozumím – ich verstehe nicht
  • promiňte – entschuldigen Sie
  • promiň – entschuldige

Weitere Infos zum Thema:


Hotel Andel in Prag

Hotel Andel in Prag
Hotel Andel in Prag
Hotel
ab 22,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel Andel in Prag ab 22,- €. Das charmante, familiengeführte Hotel Andel begrüßt Sie in einer günstigen Lage, direkt neben dem modernen Prager Geschäfts- und Einkaufszentrum Andel und nur 50 m von der U-Bahn-Station entfernt. Es handelt sich um ein Nichtraucherhotel. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.