Architektur Mähren-Schlesien: Opava, Kurort Klimkovice, Schloss Bruntál

Architektur Mähren© Pixabay

Das Schloss Bruntál

Im 16. Jahrhundert wurde die einstige gotische Burg zu einem prachtvollen Renaissanceschloss umgebaut. Weitere bauliche Veränderungen erfuhr der Bau in der Barockzeit. Neben vielen anderen Elementen aus der Renaissance blieben jedoch z. B. die Arkaden am Hof oder der Uhrturm erhalten. Sein einzigartiges Aussehen erhält das Schloss auch durch seinen Grundriss in Form eines Kreissegmentes. Die Innenräume sind mit wertvollen Wandmalereien aus dem Rokoko und reichem Mobiliar aus dem 18. und 19. Jahrhundert ausgeschmückt.

Auch die Gemäldegalerie mit Bildern alter europäischer Meister ist sehr sehenswert.

Die Stadt Opava

Die Stadt Opava ist seit je her ein kulturelles und industrielles Zentrum des tschechischen Teils Schlesiens. Ihre Geschichte geht bis in das 13. Jahrhundert zurück, als sie an der Kreuzung wichtiger Handelswege entstand. Die Kirche Mariä Himmelfahrt aus dem Ende des 13. Jahrhunderts, im Stil der schlesischen Backsteingotik erbaut, gehört zu den architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Alte Landtag mit der St. Adalbertkirche, ein ehemaliges Jesuitenkolleg, gehört zu den größten kirchlichen Bauten in Mähren. In diesem befindet sich heute das Landesarchiv. Das Renaissanceturm „Hláska" um die Neurenaissancegebäude des Rathauses prägen das Bild von Opava. Das Schlesische Landesmuseum ist eines der ältesten der Tschechischen Republik.

Der Kurort Klimkovice

Der Ort mit seiner zeitgenössischen Architektur ist einer der modernsten der Region. So wurde das einzigartige Gebäude der Jodsanatorien einige Male mit Preisen ausgezeichnet. Mit Hilfe von jod- und bromhaltigem Mineralwasser werden Kreislauferkrankungen, neurologische Krankheiten und gynäkologische Beschwerden behandelt.

Volksarchitektur aus Holz

Gebäude, die in der traditionellen Holzarchitektur errichtet wurden, finden Sie in der ganzen Region. Auch einzigartige Holzkirchen gehören dazu, wie z. B. die berühmte Wallfahrtskirche Kyrill und Method in Hrčava von 1934-36. Unzählige andere Kirchen finden Sie in der ganzen Region z.B. in Albrechtice, Dolní Marklovice, Sedliště, Řepiště, auf den Bergen Bílá, Grúň, Prašivá und in der Gemeinde Guty.

Weitere Infos zum Thema:


Hotel Slezan in Bruntál (ehem. Freudenthal)

Hotel Slezan in Bruntál
Hotel Slezan in Bruntál
Hotel
ab 26,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Bruntál

Hotel Slezan in Bruntál ab 26,- €. Mitten im Zentrum von Bruntál heißt Sie das Hotel Slezan willkommen. Freuen Sie sich auf ein Restaurant mit tschechischer und internationaler Küche. In der Hotelbar entspannen Sie bei einem Drink. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Bruntál in der Region Beskiden.

Pension Koruna in Opava (ehem. Troppau)

Pension Koruna in Opava
Pension Koruna in Opava
Pension
ab 23,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Opava

Pension Koruna in Opava ab 23,- €. Located in Opava, 400 metres from Opava Christmas Market, Pension Koruna boasts a restaurant and free WiFi. Free private parking is available on site. The rooms have a flat-screen TV. Some units feature a seating area for your convenience. Die 3-Sterne-Pension befindet sich im Bezirk Opava in der Region Beskiden.

Apartments in Klimkovice (ehem. Königsberg in Schlesien)

Apartments in Klimkovice
Apartments in Klimkovice
Apartment
ab 100,- EUR Mehr Infos & Buchen kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Klimkovice

Apartments in Klimkovice ab 100,- €. Offering a sun terrace and views of the mountain, Apartmány Klimkovice is set in Klimkovice in the Moravia-Silesia Region, 13 km from Ostrava. Velké Karlovice is 50 km from the property. Free WiFi is featured throughout the property. Die Apartments befinden sich im Bezirk Karviná in der Region Beskiden. Es stehen 2 Apartments zur Auswahl.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.