Angeln, Fischfang und Fischen in Tschechien

Angeln in Tschechien© Pixabay

Der Fischfang hat in Tschechien eine lange Tradition. Fische gibt es nicht nur in den Flüssen, sondern auch in den zahlreichen Teichsystemen, die über die Jahrhunderte vor allem in Südböhmen, Südmähren, Schlesien, aber auch in der Böhmisch-Mährischen Hochebene angelegt wurden. Die Artenvielfalt und Menge an Fischen in den Teichen, Talsperren, Flüssen und Bächen werden von künstlichen Brutöfen gesichert. In der wilden, vielerorts noch unberührten Landschaft findet jeder Angler sein einsames verträumtes Plätzchen.

Deutsche Angler, die in Tschechien gerne angeln möchten, benötigen für die Reviere des Tschechischen Anglerverbandes 1.) den staatlichen Angelschein und 2.) die jeweilige Gewässererlaubnis (=Angelerlaubnis). Erst mit beiden Dokumenten zusammen darf man in Tschechien fischen gehen. Für Touristen bietet sich der 30-Tage Touristen-Angelschein an.

Touristen-Angelschein

Seit kurzem bieten die tschechischen Regionalverbände einen 30-Tage gültigen Touristen-Fischereischein an, der für 200 Kč (ca. 8,- Euro) bei den Gemeindeämtern bzw. Stadtverwaltungen erworben werden kann. Der Angelschein kann von Touristen ohne Prüfungsnachweis erworben werden. Lediglich ein gültiger Personalausweis ist erforderlich. Unter Vorlage dieses Touristen-Angelscheins kann man bei jedem Regionalverband einen Erlaubnisschein kaufen - dieser ist dann für alle Gewässer des jeweiligen Regionalverbands gültig. Es gibt 7 Regionalverbände in Tschechien. Quelle: Netzwerk Angeln

Staatlicher Angelschein / Angellizenz

Der staatliche Angelschein kann beim Bezirks-, Stadt- oder Gemeindeamt erworben werden, und zwar für die Dauer von 1 Jahr, 3 Jahren oder 10 Jahren. Vorzulegen sind das Antragsformular, die Vollmacht mit Unterschrift, Kopie des Reisepasses (Personalausweises) und eine Kopie der Angelberechtigung des Herkunftslandes. Ab 1.7.2011 kann auch eine Bestätigung über Angelkenntnisse (z.B. Tageskarte eines Fischereirevieres oder formlose Bestätigung eines Angelvereines aus dem Herkunftsland) vorgelegt werden.
Preis: ca. 100,- bis 500,- Kč (ca. 4 bis 20,- Euro).

Angelschein-Formulare als PDF zum Download

Angelschein Tschechien
Vollmacht zum Angelschein Tschechien
Ausfüllhilfe Angelschein Tschechien

 

Angelerlaubnis / Angelkarte

Die Angelerlaubnis erhalten Sie von der zuständigen Behörde vor Ort. Vorzulegen sind der Reisepass (Personalausweis) und der staatliche Angelschein.

Der Gültigkeitsbereich der jeweiligen Angelerlaubnis wird Ihren Wünschen gemäß ausgestellt, sie gilt für ein Revier, einen Bezirk oder das Territorium des gesamten Verbandes, in dem Sie angeln wollen.

Die Gültigkeitsdauer: 1-2 Tage, 1 Woche, 1 Monat, 1 Kalenderjahr, sowie für Jugendliche bis zu 15 Jahren. Preise zwischen ca. 300,- Kč und 4000,- Kč (12,- bis 160,- Euro).

Entsprechend dem gewünschten Angelrevier können sich Angler an den zuständigen Regionalverband wenden. Der Tschechische Anglerverband ist in 7 Regionalverbände aufgeteilt. Hier finden Sie den Kontakt zu den Regionalverbänden. Diese verweisen dann auf die Gemeindeämter, wo die Angelkarte dann ausgestellt wird. Bedenken Sie bitte die Öffnungszeiten von Behörden und planen Sie entsprechend Zeit für die Beschaffung der Angelpapiere ein.

Kann ich ohne Angelschein angeln?

Ohne Angelschein darf man in Tschechien nur in privaten Gewässern angeln - nicht jedoch in Verbandsgewässern.

Angelsaison:

Forellen werden vom 16.4. bis Ende August oder November geangelt.
Vom 16.3. bis zum 15.6. darf in stehenden Gewässern geangelt werden, von Zeit zu Zeit mit der Ausnahme der Stauseen.
In den stehenden Gewässern werden Raubfische vom 16.6. bis zum Jahresende geangelt.
Das Angeln von Friedfischen ist bis auf einige Ausnahmen ganzjährig gestattet.

Reviere

Die Reviere für Angler werden wie folgt unterteilt:

Fliegenfischen (tsch. muškáření) ist in Tschechien sehr gut an den Flüssen Moldau und Otava möglich.

Lachsfische, Reviere:


Raubfische, Reviere:


Friedfische, Reviere:

Viele Angelreviere praktizieren das Catch & Release-Fischen (Fangen und Freilassen, C & R), um den Fischbestand zu kontrollieren. Fragen Sie bitte daher vorher beim entsprechenden Fremdenverkehrsamt bzw. direkt am Revier nach.

Angelgeschäfte

Sollte dem Angler in Tschechien das Material ausgehen, so findet er hier in jedem größeren Ort ein Angelgeschäft (tsch. Rybářské potřeby oder Rybaření), das ein Deutschland ähnliches Angebot aufweist. Wichtige tschechische Begriffe für Angelmaterial sind zB:

Weitere Infos zum Thema:


Hotel Česká Koruna in Děčín (ehem. Tetschen-Bodenbach)

Hotel Česká Koruna in Děčín
Hotel Česká Koruna in Děčín
Hotel
ab 34,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Děčín

Hotel Česká Koruna in Děčín ab 34,- €. Das Hotel Česká Koruna liegt im Zentrum von Děčín und begrüßt Sie mit einem Restaurant mit einer Terrasse, einem Café und einer 24-Stunden-Rezeption. Das Hotel bietet Nichtraucherzimmer und kostenfreien WLAN- oder LAN-Internetzugang vor Ort. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Děčín in der Region Erzgebirge.

Challet Gallysto in Harrachov (ehem. Harrachsdorf)

Challet Gallysto in Harrachov
Challet Gallysto in Harrachov
Baude
ab 23,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Harrachov

Challet Gallysto in Harrachov ab 23,- €. Die modern eingerichtete Unterkunft Chalet Gallysto begrüßt Sie 700 m vom Zentrum von Harrachov entfernt und bietet kostenfreies WLAN. Vom Skilift trennen Sie 500 m. Die Baude befindet sich im Bezirk Semily in der Region Isergebirge.

Interhotel America in Písek (ehem. Pisek)

Interhotel America in Písek
Interhotel America in Písek
Hotel
ab 36,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Písek

Interhotel America in Písek ab 36,- €. Das Interhotel America liegt in der historischen Stadt Písek, direkt am Fuße des Píseker Gebirges, und bietet Ihnen ein Wellnesscenter mit einem beheizten Innenpool, eine Sauna, einen Tennisplatz, einen Fitnessraum sowie geräumige Zimmer. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Písek in der Region Südböhmen.

Hotel Slovan in Pilsen

Hotel Slovan in Pilsen
Hotel Slovan in Pilsen
Hotel
ab 35,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Plzeň

Hotel Slovan in Pilsen ab 35,- €. Das in einem Gebäude im Jugendstil aus den Jahren um 1890 erbaute Hotel Slovan Plzeň erwartet Sie neben dem Smetanovy sady Park und 250 m vom Hauptplatz mit der Kathedrale St. Bartholomäus entfernt. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Plzeň-město in der Region Pilsner Gebiet.

Pension U Vlčků in Cheb (ehem. Eger)

Pension U Vlčků in Cheb
Pension U Vlčků in Cheb
Pension
ab 32,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Cheb

Pension U Vlčků in Cheb ab 32,- €. Die familiengeführte Pension U Vlčků bietet Zimmer mit Sitzbereich und kostenfreiem WLAN. Sie befindet sich in einer Fußgängerzone, 100 m vom Zentrum von Cheb entfernt. Die Pension befindet sich im Bezirk Cheb in der Region Westböhmisches Bäderdreieck.

Hotel Gabreta in Sušice (ehem. Schüttenhofen)

Hotel Gabreta in Sušice
Hotel Gabreta in Sušice
Hotel
ab 25,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Sušice

Hotel Gabreta in Sušice ab 25,- €. Im Herzen von Sušice begrüßt Sie dieses Hotel mit einem Restaurant, das Ihnen tschechische Küche und Wildspezialitäten serviert. Ihrem Komfort dient die 24-Stunden-Rezeption mit einer Wechselstube und kostenfreiem WLAN. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Klatovy in der Region Pilsner Gebiet.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.