Tschechische Krone: Währung, Kurs, Geldscheine

Währung Tschechien© Pixabay

Die Währung in Tschechien heißt Tschechische Krone.

Hier erfahren Sie den aktuellen Umtauschkurs von Euro in Tschechische Kronen.

Banknoten und Münzen

Die Banknoten der tschechischen Krone gibt es in 100, 200, 500 und 1000-Kronen-Scheinen. Darüber hinaus als 2000- und 5000-Kronen-Geldscheine. Auf dem Foto sind die kleineren Kronenscheine zu sehen.
Die Münzen dieser Währung gibt es in Form von 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Kronen. Ferner existieren noch Sammelmünzen in Silber mit 200 und 500 Kronen und Gedenkmünzen in Gold bis 10.000 Kronen Nennwert.

Die Untereinheit der tschechischen Krone ist der Heller (tsch. halíř). Ihn gibt es nicht mehr als Münzen. 100 Heller sind 1 tschechische Krone.

Kürzel und Schreibweise

Die internationale Währungs-Abkürzung lautet CZK (Czech Koruna), die nationale Abkürzung dagegen (Koruna česká). Auf den Preisauszeichungen in den Geschäften in Tschechien werden Sie immer das Kürzel finden.

Sicherheitsmerkmale der Geldscheine

Jeder tschechische Geldschein (100, 200, 500, 1000, 2000, 5000 Kronen) verfügt über acht verschiedene Sicherheitsmerkmale:

  1. Wasserzeichen
    Position: Beidseitig, im Freifeld unter der großen Wertzahl. Abbildung: Kopf tschechischer Persönlichkeit. Hält man die Banknote gegen das Licht, erscheint der Kopf deutlich heller als das umgebende Papier. Legt man die Banknote auf einen dunklen Untergrund, erscheint der Kopf deutlich dunkler als das umgebende Papier. Dieser Effekt ist auf der Rückseite spiegelbildlich zu sehen.
  2. Sicherheitsband
    Position: Beidseitig, Mitte, senkrecht verlaufend. Das 2 mm breite Sicherheitsband kann im Gegenlicht als dunkle Linie im mittleren Notendrittel gesehen werden. Er zeigt sich in fünf Intervallen auf der Vorder- und Rückseite der Banknote. Auf ihm ist die Wertzahl in Mikroschrift angegeben.
  3. Farbfasern
    6-mm lange orangene Farbfasern sind in das Papier eingelassen und am besten im Freifeld unter den Zahlen zu erkennen.
  4. Durchsichtsregister
    Position: Beidseitig, rechts neben der großen Wertzahl. Wenn man die Banknote gegen das Licht hält, ergänzen sich unvollständige Linien auf Vorder- und Rückseite zum Text 'ČR'. Dieser Effekt ist auf der Rückseite spiegelbildlich zu sehen.
  5. Verstecktes Bild
    Position: Vorderseite, rechts unten (Schulterbereich des abgebildeten Porträts). Es wird sichtbar, wenn die Banknote in Augenhöhe in eine horizontale Position gegen die Lichtquelle gekippt wird. Abgebildet wird die Wertzahl der Banknote.
  6. Farbwechsel
    Position: Vorderseite, Symbol, mittig über geschriebener Wertzahl. Dieses Schutzelement basiert auf einem optischen Effekt. Elemente des abgebildeten Symbols ändern ihre Farbe in Abhängigkeit von dem Winkel, mit dem die Banknote gegen das Licht betrachtet wird.
  7. Irisierender Streifen (Regenbogenstreifen)
    Position: Vorderseite, senkrecht verlaufend. Der regenbogenglänzende, sogenannte irisierende Streifen mit einer Breite von etwa 20 mm ist auf der Vorderseite angebracht, die näher an der rechten Kante der Banknote liegt. Er ändert seine Farbe in Abhängigkeit von dem Winkel, mit dem die Banknote gegen das Licht betrachtet wird. Auf dem Streifen ist die Wertzahl der Banknote zu erkennen.
  8. Mikrotext
    Position: Beidseitig, u.a. rechts vom Porträt. An verschiedenen Stellen auf der Banknote befindet sich eine Mikroschrift, die auch unter der Lupe gestochen scharf aussieht.

Konvertibilität der Tschechischen Krone

Die Tschechische Krone ist seit seit 1993 gültiges Zahlungsmittel und offizielle Währung in Tschechien. Ältere Banknoten werden nicht mehr bzw. nur noch von der Nationalbank Tschechiens gegen die aktuelle Währung eingetauscht. Die Tschechische Krone ist seit den neunziger Jahren eine frei konvertierbare Währung, jeder Tscheche und Ausländer kann unbegrenzt Zahlungen und Kapitaltransaktionen in Tschechischen Kronen oder Fremdwährungen durchführen.
Jeder Besitzer von Tschechischen Kronen und Devisen hat das Recht, diese zum aktuellen Wechselkurs gegen ausländische Währungen unbeschränkt umzutauschen (Vollständige Konvertibilität).

Reiseempfehlungen

Währungsrechner

In Kürze finden Sie hier unseren internationalen Währungsrechner für die Umrechnung der Währung CZK in Euro und Dollar.

Weitere Infos zum Thema:

*) Der aktuelle Kronenkurs ist ohne Gewähr, es wird der Devisenkurs der Tschechischen Nationalbank gegenüber der EZB angegeben.


Pension and Restaurant Karolína in Spindlermühle

Pension and Restaurant Karolína in Spindlermühle
Pension and Restaurant Karolína in Spindlermühle
Pension
ab 54,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Špindlerův Mlýn

Pension and Restaurant Karolína in Spindlermühle ab 54,- €. Die Pension and Restaurant Karolína begrüßt Sie nur 300 m von der nächsten Skipiste und 1 km vom Zentrum von Špindlerův Mlýn entfernt. Die 3-Sterne-Pension befindet sich im Bezirk Trutnov in der Region Riesengebirge.

Andel's Hotel in Prag

Andel's Hotel in Prag
Andel's Hotel in Prag
Hotel
ab 42,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Andels Hotel in Prag ab 42,- €. Im beliebten Stadtbezirk Anděl bietet Andel’s by Vienna House Prague eine Mischung aus Design, moderner Architektur und Annehmlichkeiten. Jedes der klimatisierten Zimmer verfügt über ein Bad und Sat-TV. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel Pension Rajsky in Krummau (ehem. Böhmisch Krummau)

Hotel Pension Rajsky in Krummau
Hotel Pension Rajsky in Krummau
Hotel
ab 45,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Český Krumlov

Hotel Pension Rajsky in Krummau ab 45,- €. Nur einen 10-minütigen Spaziergang von der Krummauer Altstadt und dem Hauptplatz das Hotel Rajský bietet Zimmer mit Sat-TV. Schloss Český Krumlov ist nur 17 Gehminuten entfernt. Jedes Zimmer umfasst ein eigenes Bad mit Dusche. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Český Krumlov in der Region Südböhmen.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.