Schülerreisen und Klassenfahrten nach Tschechien

Klassenfahrt nach TschechienLukáš Žentel © CzechTourism

Das Nachbarland Tschechien ist ein beliebtes Ziel für Schülerausflüge und Klassenfahrten. Dies liegt vor allem an der guten Verkehrsanbindung (keine langen Anfahrtzeiten), am breiten kulturellen und Freizeitangebot und dem günstigen Preisniveau von Unterkunft und Verpflegung.

In Prag können Schüler viele geschichtlich bedeutende Orte und Beispiele für beinahe alle mögliche architektonische Stile besichtigen oder z. B. Theatervorstellungen in der englischen Sprache oder das s. g. Schwarzes Theater, sowie Konzerte besuchen.

Auch (Tages-) Ausflüge in die Umgebung sind möglich (die Burg Karlštejn u. a.). Wenn man die Reise nach Prag noch außerhalb der Saison (November bis Mitte Dezember, Januar – Mitte März) unternimmt, können sich die Teilnehmer über günstige Preise freuen.
Eine 5-tägige Schülerfahrt nach Prag (1. Tag Anreise, 5. Tag nach dem Frühstück Abreise), inkl. Reise mit dem Bus, Unterkunft, Halbpension und Programm und ist außerhalb der Saison schon für 120 Euro / Person möglich.

Für eine Schülerreise bieten sich aber auch andere Regionen Tschechiens an:

Schülerfahrten können individuell organisiert werden oder man kann das Angebot eines Schülerreisen-Veranstalters in Deutschland nutzen, z.B. Schulfahrt.de – Schülerreisendienst mit Angeboten zu Reisen nach Tschechien, verschiedene Reiseziele, mit optionalen Zusatzaktivitäten und Ausflügen.

Weitere Infos zum Thema: