Region Vysočina: Iglau, Jihlava, Lipnice, Telč, Pernštejn und Žďár nad Sázavou

Region VysočinaJaroslav Horák © CzechTourism

Die malerisch, sanft hügelige Landschaft der Böhmisch-mährische Höhe mit ihren ausgedehnten Nadel- und Mischwäldern, sich anmutig schlängelnden Bäche und Flüsschen und zahlreichen Teichen, wird Sie verzaubern. In dieser gesunden Natur finden Sie Erholung für die Seele. Auf vielen hundert Kilometern gut markierter Wander- und Radwanderwege können Sie die Natur genießen und Land und Leute kennenlernen. Im Sommer können sie schwimmen, Angeln und Wassersport treiben. Im Winter lädt die Region ein zu Skilanglauf, Abfahrtslauf, zum Schlittschuh Laufen, aber auch zum Wandern.

Für eine sportlich-aktive Erholung eignet sich besonders die Umgebung von Nové Město na Moravě im nordöstlichen Teil der Region. Auch kulturell und historisch ist die Region sehr attraktiv. Bestaunen Sie den historischen Kern der Stadt Telč mit seinem Renaissanceschloss oder die Wallfahrtskirche des Johann Nepomuk, die bei Žďár nad Sázavou auf dem Berg Zelená hora steht. Beide Orte wurden wegen ihrer historischen Einmaligkeit in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Besuchen Sie die mittelalterlichen Burgen Pernštejn, Roštejn, Kámen oder Lipnice nad Sázavou.

Die Region Vysočina bietet ein umfangreiches Programm an Kulturveranstaltungen an wie z. B. die Opernfestspiele im Barockschloss Jaroměřice nad Rokytnou oder das Folk-Festival in Náměšť nad Oslavou, die jeden Sommer stattfinden. Einen Besuch wert sind auch die Tschechisch-französische Musikakademie und das Internationale Chorgesang-Festival. Fantastische Erlebnisse erwarten die großen und kleinen Besucher in der Westernstadt Šiklův mlýn, und im Kuriositätenmuseum in Pelhřimov. Für ihr leibliches Wohl und einen angenehmen Aufenthalt sorgen zahlreiche Hotels und Restaurants, die ihre Gäste mit regionaler Küche und internationaler verwöhnen.

Die Stadt Telč

Die Stadt TelčVáclav Jirásek © CzechTourism

Einer der schönsten Orte in Tschechien ist die Stadt Telč. Mit ihrem historischen Kern und dem Renaissanceschloss wurde sie in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Um den Stadtplatz reihen sich Bürgerhäuser mit Renaissancegiebeln und Laubengängen. Im Schloss mit seinen Arkaden erwarten den Besucher Renaissancesäle mit wertvollen Möbeln und Kunstschätzen. Das Vysočina-Museum zeigt hier Teile seiner umfangreichen Ausstellungen.

Iglau / Jihlava

Die mächtigen Stadtmauern von Iglau / Jihlava schützen einen mittelalterlichen Stadtkern mit architektonisch wertvollen Bürgerhäusern, dem Dominikaner- und dem Minoritenkloster mit ihren Kirchen und der Pfarrkirche St. Jakob des Größeren. Der Stadtplatz ist einer der größten Plätze Mitteleuropas. Unter diesem erstreckt sich ein Labyrinth von unterirdischen Gängen, welches über mehrere Ebenen in die Tiefe führt. Es entstand durch die Verbindung von mittelalterlichen Kellern. Ihren Wohlstand verdankte die Stadt im Mittelalter der Silberförderung. Zu dieser Zeit war Jihlava eine der reichsten Städte im Königtum Böhmen. Ein schönes Ausflugsziel für Familien ist auch der städtische Tierpark.

Wallfahrtskirche in Žďár nad Sázavou (Saar)

Žďár nad SázavouJaroslav Mareš © CzechTourism

Auf einem Hügel in Žďár befindet sich der Höhepunkt der Tätigkeit des Architekten Johann Blasius Santini-Aichel (1677-1723), eines der größten Künstlers des mitteleuropäischen Barocks – die Kirche des hl. Johann von Nepomuk auf dem grünen Berg. Žďár nad Sázavou ist ein eingetragenes UNESCO-Denkmal.

Die Johann Nepomuk-Kirche

Wegen ihrer Einzigartigkeit in Architektur und Ausgestaltung im Stil der böhmischen Barock-Gotik aus dem Beginn des 18. Jahrhunderts wurde die Kirche in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Sie steht in Žďár nad Sázavou auf dem Berg Zelená hora (Grünberg).

Lipnice nad Sázavou

Oberhalb der Ortschaft Lipnice nad Sázavou entstand im 14. Jahrhundert zum Schutz eines Handelsweges eine wehrhafte Burg. In der Mitte des 17. Jh wurde Sie nach einem Brand aufgegeben. Wiederbelebt wurde sie durch ihre teilweise Erneuerung in der ersten Hälfte des 20. Jh. Der Besucher kann vom Turm der Burg eine schöne Aussicht genießen und die Kapelle und die weitläufigen Keller, die Rüstungskammer und eine Ausstellung alter Ofenkacheln besichtigen. Unweit der Burg steht das Gedenkhaus für Jaroslav Hašek. Hier schrieb der Dichter sein berühmtestes Werk über den braven Soldaten Schwejk (Švejk).

Burg Pernštejn

Burg PernštejnLadislav Renner © CzechTourism

Pernštejn ist eine der bedeutendsten und schönsten Burgen Mährens wurde im 13. Jh. im frühgotischen Stil erbaut und zählt heute zu den besterhaltenen gotischen Burgen in Europa. Bis in die Spätgotik wurde die Burg immer weiter ausgebaut und war zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges eine fast uneinnehmbare Befestigungsanlage. Ihre heutige fast märchenhafte Ausstrahlung erhielt sie durch einen Umbau im 16. Jahrhundert. Die Burg ist mit historischen Möbeln und Geräten der Gotik und Renaissance ausgestaltet.

Weitere Infos zum Thema:


Apartment Unique Roubenka Melánka in Vysočina

Apartment Unique Roubenka Melánka in Vysočina
Apartment Unique Roubenka Melánka in Vysočina
Apartment
ab 105,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Vysočina

Apartment Unique Roubenka Melánka in Vysočina ab 105,- €. Die preigekrönte Baude Roubenka Melánka befindet sich in Vysočina - Rváčov, 4 km vom Vysočina-Freilichtmuseum für Volksarchitektur und Handwerk entfernt. Das Haus gewann den 1. Platz im Wettbewerb Holzhaus 2016, der jedes Jahr in der Tschechischen Republik stattfindet. Das Apartment befindet sich im Bezirk Chrudim in der Region Gebiet um Pardubice.

Pension Helga in Žďár

Pension Helga in Žďár
Pension Helga in Žďár
Pension
ab 25,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Žďár

Pension Helga in Žďár ab 25,- €. Die Pension Helga empfängt Sie in der Tschechischen Republik in der Region Böhmisches Paradies. Sie befindet sich in der Stadt Žďár und bietet Ihnen Unterkünfte mit einer Küchenzeile, einem Flachbild-TV sowie einem Bad mit Badewanne oder Dusche. Die 3-Sterne-Pension befindet sich im Bezirk Jablonec nad Nisou in der Region Isergebirge.

Hotel Tálský Mlýn in Žďár nad Sázavou (ehem. Saar)

Hotel Tálský Mlýn in Žďár nad Sázavou
Hotel Tálský Mlýn in Žďár nad Sázavou
Hotel
ab 22,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Žďár nad Sázavou

Hotel Tálský Mlýn in Žďár nad Sázavou ab 22,- €. Das Hotel Tálský mlýn liegt inmitten der Berge Žďárské im Dorf Žďár nad Sázavou und bietet Ihnen Unterkünfte in Zimmern sowie ein Restaurant, eine 24-Stunden-Rezeption und eine Sonnenterrasse. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Žďár nad Sázavou in der Region Böhmisch-Mährisches Hochland Vysočina.

Pension Dena in Jihlava (ehem. Iglau)

Pension Dena in Jihlava
Pension Dena in Jihlava
Pension
ab 32,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Jihlava

Pension Dena in Jihlava ab 32,- €. Die Pension Dena begrüßt Sie nur 5 Gehminuten vom Masaryk-Platz und von der Altstadt von Jihlava entfernt mit einem italienischen Restaurant und einer Cafébar. Alle Zimmer erwarten Sie mit kostenfreiem WLAN, Sat-TV und einem Kühlschrank. Die 3-Sterne-Pension befindet sich im Bezirk Jihlava in der Region Böhmisch-Mährisches Hochland Vysočina.

Ferienhaus in Lipnice nad Sázavou (ehem. Lipnitz an der Sasau)

Ferienhaus in Lipnice nad Sázavou
Ferienhaus in Lipnice nad Sázavou
Ferienhaus
ab 77,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Lipnice nad Sázavou

Ferienhaus Villa Lipnice 2 in Lipnice nad Sázavou ab 77,- €. Das Lipnice ist eine Villa mit zwei Schlafzimmern und befindet sich in Lipnice nad Sázavou, 39 km von Kutná Hora entfernt. Die Gäste profitieren von einer Terrasse. Die Unterkunft verfügt über eine Küche mit Backofen und Mikrowelle. Es gibt ein eigenes Bad mit Dusche. Das Ferienhaus befindet sich im Bezirk Havlíčkův Brod in der Region Böhmisch-Mährisches Hochland Vysočina.

Hotel Antoň in Telč

Hotel Antoň in Telč
Hotel Antoň in Telč
Hotel
ab 30,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Telč

Hotel Antoň in Telč ab 30,- €. Dieses Haus aus dem 16. Jahrhundert bietet komfortable Zimmer mit Sat-TV und kostenlosem WLAN sowie ein Restaurant mit Sommerterrasse. Das Schloss Renaissance von Telc und der Marktplatz liegen nur 7 Gehminuten entfernt. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Jindřichův Hradec in der Region Südböhmen.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.