Infos zum Kauf Apple iPhone bzw. Samsung in Tschechien

iPhone Tschechien© Pixabay

In Tschechien können Apple iPhone-Handys oder Samsung-Smartphones ohne Vertrag, ohne Simlock und ohne Netlock gekauft werden, wobei Tschechien damit zu den wenigen Ländern in Europa zählt, in denen diese attraktiven netzbetreiberfreien Konditionen gelten. Damit erreichen Sie oft noch Preise, die unter denen von auf Ebay gehandelten iPhone-Neugeräten liegen. Für das iPad gilt im Wesentlichen das gleiche.
Die Geräte sollten vorzugsweise in Shops der drei großen Netzbetreiber T-MobileO2 oder Vodafone gekauft werden.

Die Handyläden finden Sie in allen größeren Städten der Tschechischen Republik. Teilweise wird bei Kauf die Vorlage des Ausweises verlangt, teilweise muß zum iPhone eine (kostengünstige) SIM-Prepaidkarte mit tschechischer Nummer mitgekauft werden.

Das Personal in den Läden spricht oft deutsch und englisch; iPhones können oft mit EC-, VISA- und Maestro-Karten bezahlt werden. Wer Euro in Kronen umtauschen möchte, muß mit Wechselkursschwankungen (aktueller Kronen-Wechselkurs) und mit Gebühren beim Umtausch rechnen. Günstiger ist da der Gang zu einem tschechischen Geldautomaten (ATM/Bankomat).

Im Wesentlichen ist der Preisvorteil für Apple- und Samsung-Geräte gegenüber Deutschland durch die weltweite Vermarktungsstrategie der Hersteller nicht mehr vorhanden, so dass eine grundsätzliche iPhone-Kaufempfehlung nicht gegeben werden kann, obgleich das Käuferfeedback aus Tschechien sehr positiv ist. Weitere Informationen dazu: iPhone-Kauf in Tschechien.

Weitere Infos zum Thema: