Stadtrundfahrten Prag: alle Tipps zu geführten Touren

Stadtrundfahrten PragMichal Vitásek © CzechTourism

Hop-on Hop-off Busse

Man kann Prag bequem vom Deck eines Hop-on Hop-off Busses genießen. Das sind Bustouren, wo Touristen einfach ein- und aussteigen können, um bei Sehenwürdigkeiten länger zu verweilen - und das Ticket bleibt dennoch gültig. Eine typische Bustour durch Prag dauert insgesamt ca. 90 Minuten und kostet ab ca. 550 Kč (22,- Euro). Man kauft vorher online ein Voucher, das dann 48 Stunden gültig bleibt. Die Busse fahren von 10 bis 16 Uhr alle 45 Min und es gibt insgesamt 8 Haltestellen im Prager Zentrum.

Andere abwechslungsreiche Busrundfahrten kosten ab etwa 300 Kč bis etwa 1200 Kč (11,- bis 48,- Euro).

Stadtrundfahrt im Reisebus

Stadtrundfahrten im Reisebus des Reiseveranstalters werden nicht empfohlen, weil wegen der Fahrverbotszone für eine Einfahrt nach Prag mindestens die Euro 3-Norm erforderlich ist. Zusätzlich benötigen Reisebusse für die Einfahrt in die die Prager Altstadt (= Prag 1) die Euro 4-Norm und zusätzlich eine Einfahrtsgenehmigung für die Einfahrt in eine Zone mit Verkehrsbeschränkungen.

Stadtrundgang durch Prag

Wer eine geführte Tour zu Fuß erleben möchte, kann dies in Prag auf verschiedene Weise tun. Private Stadtführer gibt es über die Liste der Tschechischen Reiseführer Assoziation oder direkt auf den Spezialportalen für Stadtführungen.
Der Preis einer ganztägigen Gruppentour bewegt sich bei etwa 1000 Kč (40,- Euro) pro Person. Kürzere Strecken (Stadtrundgänge für etwa 2-3 Stunden mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten), kosten etwa 100-300 Kč (4,- bis 12,- Euro).

Bei einer sog. Free Walking Tour werden von Stadtführern kostenlose Stadtrundgänge in verschiedenen Sprachen angeboten, die in Qualität und Umfang den kostenpflichtigen Angeboten oft in nichts nachstehen. Am Ende erbittet der Stadtführer eine kleine Spende, deren Höhe je nach Zufriedenheit der Gäste variiert.

Tipp: mit den Öffentlichen durch Prag

Tram 22 in Prag© Pixabay

Die Fahrscheine kosten wenig, das Verkehrsnetz ist sehr gut ausgebaut und die Taktzeiten sind phänomenal (U-Bahn alle 90 Sekunden zur Hauptzeit) - warum also nicht die Stadtrundfahrt mit U-Bahn (tsch. Metro), Straßenbahn (sehr zu empfehlen!) und Bus machen? Unsere Netzpläne und der Stadtplan von Prag (PDF) erleichtern die Routenplanung, so dass sich auch unerfahrene Touristen ohne Navi-App oder Stadtpläne eine individuelle Tour zusammengestellen können.
Eine echte Empfehlung sind die Straßenbahnlinie 22 und die Linie 17. Vom Stadtteil Vinohrady kommend fährt die Tram-Linie 22 u.a. am Nationaltheater und der Karlsbrücke vorbei, um dann auf die andere Seite der Moldau zu wechseln und direkt auf die Prager Burg (Hradschin) hinauf zu fahren. So erspart man sich das Hinauflaufen auf die Burg und kann dann die Sehenswürdigkeiten bergab geniessen.
Die Straßenbahnlinie 17 dagegen kommt aus dem Süden Prags und fährt längere Zeit direkt an der Moldau entlang bis hoch zum Letná-Park. Steigen Sie am besten dann am Bahnhof Holešovice aus und nehmen die Metro zur Rück-, oder Weiterfahrt.
Viele Sehenswürdigkeiten liegen an den Verkehrknotenpunkten, so dass man für ein Tagesticket von ca. 4,50 Euro die überhaupt günstigste Stadtrundfahrt bekommt.

Rundfahrt mit dem Taxi

Auch nicht schlecht ist eine Taxirundfahrt durch Prag. Wenn man einen zuverlässigen Taxidienst nimmt, und nicht betrügerischen Taxifahrern aufsitzt, kommt man für 20 Euro stressfrei, schnell und bequem an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Taxipreise sind - sofern der Taxameter läuft - moderat, so das sich auf jeden Fall ein Preisvergleich lohnt. Auch wer nur wenig Zeit für Sightseeing hat, sollte eine Taxifahrt erwägen.

Stadtrundfahrt mit Segways

Eine populäre, aber von den Prager Einwohnern missbilligte (weil für Fußgänger potenziell gefährlich), Aktivität ist eine Segway-Tour oder der Segway Verleih. Im Fall einer Miete eines Segways ist im Preis des Verleihs (von 600 Kč pro Person für 30 min bis 6.500 Kč pro Person für den ganzen Tag) oft auch schon der Reiseführer enthalten. Wichtige Info: Segway-Fahren ist seit Herbst 2016 in einigen Stadtteilen verboten bzw. streng reguliert. Die Geldbuße bei Zuwiderhandlung kann bis zu 2.000 Kč (ca. 80,- Euro) betragen.

Prag auf dem Fahrrad

Ganz ohne Probleme kann der sportliche Tourist Prag mit dem Fahrrad erkunden. Das Angebot geführter Bike-Touren wird immer breiter und es gibt etliche Verleihstationen im Zentrum Prags. Da Prag recht hügelig ist, empfiehlt sich ein Blick auf E-Bikes im Verleih, also elektrisch angetriebene Fahrräder.

Prag auf dem Fahrrad ist nichts für Anfänger! Man muss hier das Fehlen eigener Fahrradspuren oder Fahrradwege und die vielen Kopfsteinpflaster (oft auch mit Straßenbahnschienen) berücksichtigen.

Radfahrer, die lieber alleine planen und touren wollen, können sich auf Bikemap komfortabel eine eigene Tour zusammenstellen. Auch Prague By Bike gibt tolle Tipps für Radtouren durch die Goldene Stadt.

Eine Stadtrundfahrt der besonderen Art sind die sog. Bier-Bike-Touren: ein nüchterner Fahrer und Stadtführer chauffiert bis zu 17 Gäste auf einem fahrradähnlichen Gefährt durch Prag, während sich die Gäste Bier trinkend die Stadt anschauen. Wer also "wissensdurstig" nach Prager Stadtarchitektur ist, sollte einen Blick auf die Angebote werfen.

Schiffsrundfahrt

Schiffsrundfahrt Prag© Pixabay

Prag von der Moldau aus zu besichtigen ist eine schöne Alternative zur klassischen Stadtrundfahrt. Die kleinste Bootstour dauert ca. 1 Stunde, wobei das Ausflugsschiff im Fall von Prague Boats an der Anlegestelle Nr. 5 bei der Čech Brücke (Čechův most) startet und auch wieder endet. Während der Fahrt kann man die Prager Burg sehen und durchfährt die Karlsbrücke, hinter der dann gewendet wird.

Eine größere Tour führt dann zusätzlich am Nationatheater, dem Tanzenden Haus und dem Felsen unterhalb von Vyšehrad vorbei. Hierfür muss mit zwei Stunden an Bord gerechnet werden.

Stadtrundfahrt mit der Prague Card

Mit dem Kauf der touristischen Pragkarte Prague Card erhält der Käufer Eintritt in über 50 Museen, freie Fahrt mit den Öffentlichen und weitere Extras. Inkludiert ist eine 2-stündige Stadtrundfahrt durch das historische Prag mit einem Bus. Mehr Infos zur Prague Card.

"Oldtimer"-Rundfahrt und Pferdekutsche

In Prag sieht man oft Sightseeing-Oldtimer, die als offene Cabrios die Pragbesucher durch die Altstadt fahren. Sparen Sie lieber das Geld und bezahlen dafür einen privaten Stadtführer - so erfährt man mehr über die Geschichte und Architektur der Stadt, als wenn man mit 50 km/h durch die Gassen donnert. Im Übrigen sind manche Fahrzeuge nicht einmal Oldtimer, sondern auf "alt" gemachte neue Sonderfahrzeuge.

Eine Stadtrundfahrt in einer traditionellen Kutsche mit Pferden mag sicher romantisch sein, aber denken Sie an die "Arbeitsbedingungen" der Tiere auf dem Prager Kopfsteinpflaster und entscheiden dann selbst!

Weitere Infos zum Thema:


Wellness Hotel Step in Prag

Wellness Hotel Step in Prag
Wellness Hotel Step in Prag
Hotel
ab 24,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Wellness Hotel Step in Prag ab 24,- €. Das 5 Autominuten von der O2 Arena und 3 km von der Prager Innenstadt entfernte Wellness Hotel Step bietet eine direkte Verbindung zum Sport- und Wellnesscenter Step. Bewachte Privatparkplätze und Parkplätze am Hotel stehen zur Verfügung. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel Zlatá Váha in Prag

Hotel Zlatá Váha in Prag
Hotel Zlatá Váha in Prag
Hotel
ab 20,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel Zlatá Váha in Prag ab 20,- €. Ein historisches Gebäude im Zentrum von Prag beherbergt das Hotel Zlatá Váha. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit einer Bar, das eine große Auswahl an Gerichten der tschechischen und internationalen Küche serviert. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel City Club in Prag

Hotel City Club in Prag
Hotel City Club in Prag
Hotel
ab 27,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel City Club in Prag ab 27,- €. Die Unterkunft City Club Prague begrüßt Sie in Prag, 15 Gehminuten vom Wenzelsplatz entfernt. Freuen Sie sich auf gut ausgestattete Zimmer und eine Lobbybar. Die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet und bietet Ihnen kostenfreies WLAN. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.