Waffen legal kaufen in Tschechien - alle Tipps

Waffen aus Tschechien© Česká zbrojovka a.s.

Tschechische Waffen haben in der Branche einen hervorragenden Ruf - egal ob es um Sportwaffen, Jagdwaffen oder Schreckschusswaffen geht.

Ebenso hat das Tschechien einen guten Ruf als liberales Land, was das Waffengesetz (tsch. zákon o zbraních) anbelangt. Man erhält als unbescholtener Bürger dort recht unkompliziert den Waffenschein (tsch. zbrojní průkaz) für die Jagd, zum Sportschießen, Sammeln oder zur Selbstverteidigung (zB. zum Führen von Waffen auf der Straße).

Der Erwerb von Waffen in Tschechien ist auch für Personen möglich, die nicht die tschechische Staatsbürgerschaft besitzen. Allerdings gelten besondere Bestimmungen beim Kauf und der Ausfuhr dieser Warengruppe.

Das tschechische Waffengesetz

Das tschechische Waffengesetz (zákon č. 119/2002 Sb. o střelných zbraních a střelivu) unterteilt sämtliche Waffen und Munition in 4 Kategorien:

Kauf und Ausfuhr von Waffen

Voraussetzung für den Kauf einer Waffe der Kategorie A, B, C in Tschechien ist der Besitz eines entsprechenden Waffenscheins. Um die Waffen in einem tschechischen Waffengeschäft zu kaufen, werden folgende Unterlagen benötigt:

Der Begleitschein wird nur dann erteilt, wenn die erforderliche Genehmigung des Zielstaates zum Verbringen der Waffe bzw. der Munition in sein Staatsgebiet vorliegt. Diese Genehmigung des Zielstaates ist als beglaubigte Übersetzung zusammen mit dem entsprechenden Antrag bei der Polizeibehörde vorzulegen. Diese Übersetzung darf nur ein in der Tschechischen Republik behördlich registrierter Übersetzer erstellen.

Die Ausfuhr der Waffe muss spätestens fünf Tage nach dem Kauf erfolgen und bei der jeweiligen Polizeibehörde am Grenzübergang gemeldet werden.

Einfuhr von Waffen nach Deutschland

Das Verbringen (=Einfuhr) oder die Mitnahme von Waffen oder Munition nach oder durch Deutschland ist grundsätzlich erlaubnispflichtig. Die Erlaubnis muss von der deutschen waffenrechtlich zuständigen Verwaltungsbehörde bereits vor dem Verbringen bzw. der Mitnahme nach Deutschland ausgestellt werden. Details erfahren Sie beim Deutschen Zoll.

Tschechische Waffen, die keinen Waffenschein brauchen

Für Waffen der Kategorie D (=sonstige Waffen) ist kein Waffenschein erforderlich. Jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat und die geschäftsfähig ist, kann diese Waffen kaufen, besitzen oder führen. Für die Einfuhr, Ausfuhr oder Durchfuhr dieser Waffen ist keine Genehmigung im Sinne des tschechischen Waffengesetzes erforderlich. Erfragen Sie beim Deutschen Zoll, ob für Deutschland trotzdem eine Genehmigungspflicht besteht. Dies betrifft folgende Waffen:

Allerdings gelten auch für diese Waffenkategorie bestimmte Vorschriften. Unter anderem dürfen sie nur behördlich genehmigten Schießstätten benutzt werden. Das Schießen ist dort verboten, wo das Leben oder die Gesundheit von Personen gefährdet werden können. Der Besitzer darf die Waffe in der Öffentlichkeit nicht sichtbar führen und muss sie und deren Munition gegen Verlust, Missbrauch oder Entwendung sichern.

Preise und Marken

Pistolen und Jagdgewehre z.B. des traditionsreichen tschechischen Herstellers Zbrojovka Brno bzw. Česká Zbrojovka sind weit über die Grenzen Tschechiens hinaus bekannt. Preislich sind sie in Tschechien jedoch nicht zwangsläufig günstiger zu kaufen - das hängt stark vom jeweiligen Modell und dem Händler ab. Zudem sollte beachtet werden, dass für den Begleitschein und die beglaubigte Übersetzung zusätzliche Kosten anfallen.

Erwerb von Waffen auf Asiamärkten

Besonders unter Jugendlichen sind kleinere Wurf- und Stichwaffen, die insbesondere auf Asiamärkten unweit der deutsch-tschechischen Grenze verkauft werden, sehr beliebt. Wurfsterne oder Butterflymesser sind in Tschechien nicht als Waffen definiert und fallen daher nicht unter das Waffengesetz. In Deutschland ist die Gesetzeslage deutlich strenger und die unangemeldete Einfuhr strafbar. Deshalb wird dringend vom Kauf solcher Waffen wie auch von Schußwaffen abgeraten.

Waffen kaufen auf dem Schwarzmarkt

Da alle legal kaufbaren Waffen einen Begleitschein der tschechischen Polizei benötigen, sollten Waffen nur in Waffengeschäften gekauft werden. Auf dem Schwarzmarkt oder Asiamarkt angebotene Waffen sind meist illegal importierte Ware ohne Herkunftsnachweis, deren Kauf, Weiterverkauf, die Ausfuhr, der Besitz und das Tragen sowohl in Tschechien als auch in Deutschland und Österreich verboten ist und strafrechtliche Konsequenzen hat.

Messerrecht

Während in Deutschland bestimmte Messerarten (Fallmesser, Butterflymesser, nichtjagdliche Faustmesser sowie Automatik-Messer) durch das deutsche Waffenrecht und das Trageverbot von 2008 in der Öffentlichkeit verboten sind, gibt es im liberaleren Tschechien hierzu keine konkreten Vorschriften. Lediglich zweiseitig geschliffene Messer und Blankwaffen können bei Kontrollen zu Schwierigkeiten führen.

Keine Waffen im Sinne des tschechischen Waffengesetzes

Nicht als Waffen angesehen und behandelt werden folgende Kampfgeräte:

Info: Elektroschockpistolen und Taser gelten als verbotene Waffen der Waffenkategorie A.

In Deutschland verbotene Waffen

Der Umgang mit bestimmten Waffen ist in Deutschland gesetzlich verboten (Anlage 2, Abschnitt 1, Waffengesetz). Daher dürfen folgende Waffen aus Tschechien auch nicht nach Deutschland eingeführt oder verbracht werden:

Informationen und rechtliche Bestimmungen

Ausführliche Informationen zu den rechtlichen Bestimmungen in Tschechien sowie eine Auflistung zuständiger Polizeidezernate und entsprechende Verlinkungen zu Antragsformularen sind im Tschechischen Merkblatt Waffenrecht zu finden.

Weitere Infos zum Thema:


Wellness Hotel Step in Prag

Wellness Hotel Step in Prag
Wellness Hotel Step in Prag
Hotel
ab 24,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Wellness Hotel Step in Prag ab 24,- €. Das 5 Autominuten von der O2 Arena und 3 km von der Prager Innenstadt entfernte Wellness Hotel Step bietet eine direkte Verbindung zum Sport- und Wellnesscenter Step. Bewachte Privatparkplätze und Parkplätze am Hotel stehen zur Verfügung. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel Zlatá Váha in Prag

Hotel Zlatá Váha in Prag
Hotel Zlatá Váha in Prag
Hotel
ab 20,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel Zlatá Váha in Prag ab 20,- €. Ein historisches Gebäude im Zentrum von Prag beherbergt das Hotel Zlatá Váha. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit einer Bar, das eine große Auswahl an Gerichten der tschechischen und internationalen Küche serviert. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel City Club in Prag

Hotel City Club in Prag
Hotel City Club in Prag
Hotel
ab 27,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel City Club in Prag ab 27,- €. Die Unterkunft City Club Prague begrüßt Sie in Prag, 15 Gehminuten vom Wenzelsplatz entfernt. Freuen Sie sich auf gut ausgestattete Zimmer und eine Lobbybar. Die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet und bietet Ihnen kostenfreies WLAN. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.