Tankstellen, das Tankstellennetz, Mineralölkonzerne und Kraftstoffmarken

Tankstelle in Tschechien© Czech Tourist

Das Tankstellennetz in Tschechien ist dicht, denn es sind alle großen Mineralölkonzerne vertreten. Wenn es um günstiges Tanken geht, so fallen immer wieder folgende Tankstellenmarken auf, die preiswert sind: ONO, Unicorn, Lukoil, Jet aber auch Tankstellen der großen Einkaufsmärkte, wie Makro, Tesco, Globus u.a. Generell wird guter Qualitätskraftstoff wie in Westeuropa verkauft. Es werden die üblichen Kraftstoffe, wie Benzin, Diesel, Ethanol und teilweise auch Autogas LPG angeboten.

Die größte Anzahl an Tankstellen wird in Tschechien von den folgenden Firmen betrieben:

Weitere (kleinere) Tankstellen-Marken sind u.a. Ahold, Avanti, ČSAD, Go, Hunsgas, Chemis-Engine, KM-Prona, Kontakt, Lukoil, Manakov, Medos, Pasoil, Robin Oil, Silmet, Tamoil, Tank ONO, Tomegas, Unicorn, Venatrade, Zerogas, F1 GAS.

Vorsicht ist jedoch bei einigen Tankstellen geboten, die den Kraftstoff panschen, lesen Sie dazu die Infoseite zu Problem-Tankstellen.

Bezahlen an tschechischen Tankstellen

Verlangen Sie beim Tanken mit Karte (Maestro/EC/Kreditkarte) die Abrechnung in tschechischen Kronen (CZK, Kč) und nicht in Euro! Dann erhalten Sie den besseren Umrechnungskurs. Sagen oder zeigen Sie folgenden Text: "Zaplacení prosím v českých korunách!" (Zahlung bitte in tschechischen Kronen!).

An tschechischen Tankstellen werden alle gängigen Zahlungkarten akzeptiert: EC/Maestro, VISA, Master, American Express, aber auch Tankkarten der internationalen Mineralölgesellschaften.

An vielen Tankstellen werden internationale Tankkarten, wie Shellkarte / Shellcard, DKV Card, OMV Karte, Aral Card Plus, Esso Card, Log Pay und Multicard akzeptiert. Schauen Sie auf den Webseiten der Anbieter, welche internationalen Akzeptanzstellen und Partnertankstellen für Tschechien gelten.

Service an Tankstellen

Wasser, Luft & Staubsauger

Wasser (tsch. Voda) für die Scheibenreinigung und zum Auffüllen ist an allen Tankstellen vorhanden. Schlecht sieht es mit der Versorgung von Kompressorluft (tsch. Vzduch) für das Lufttanken aus - oft ist das Luftpumpen nicht kostenlos (Preis 10,- Kč, ca. 0,40 Euro), oft fehlt der Anschlusstecker und sehr oft gibt es überhaupt keine Möglichkeit Luft nachzutanken. Tipp: fahren Sie zum Lufttanken an die Tankstellen der großen Ketten. Hier ist die Chance gut, dass Luft nachgefüllt werden kann.

Staubsauger gegen Gebühr (tsch. Vysavač) gibt es an den meisten Tankstellen in Tschechien. Für 10,- Kč (ca. 0,40 Euro) kann man sein Auto 5 - 10 min aussaugen.

Motoröl

Jede Tankstelle bietet ein breites Spektrum von Öl (tsch. Olej) an 1- und 5-Liter-Kanistern verschiedenster Motoröle an. Bedenken Sie, dass der Preis hier gerne doppel so hoch wie im Fachhandel sein kann.

AdBlue

An den meisten Tankstellen kann AdBlue nachgefüllt werden. AdBlue ist eine wässrige Harnstofflösung und wird bei Dieselmotoren von Kraftfahrzeugen zur Abgasnachbehandlung eingesetzt. Das Additiv kann von eigenen Säulen gezapft werden oder ist in Kanistern erhältlich. AdBlue kann problemlos von Fahrern von Personenkraftwagen mit der Abgasnorm Euro IV oder höher verwendet werden.

Toiletten

Größere Tankstellen in Tschechien haben immer eigene Toiletten (tsch. Toaleta). Bei kleineren Tankstellen muss man u. U. um die Gebäude gehen und vorher den Toilettenschlüssel erbitten ("Prosím o klíč na toaletu" sagen). Die Qualität ist unterschiedlich - oft gibt es aber auch schon separate Behinderten-WCs. Meist sind die Autobahn-Toiletten kostenfrei zu benutzen. Falls Geld verlangt wird, dann liegt der Toilettenpreis zwischen 5,- und 10,- Kč (ca. 0,40 Euro).

Autowäsche

Wie in Deutschland haben größere Tankstellen eine eigene Waschstrasse (tsch. Mycí linka). Relativ unbekannt in Tschechien ist jedoch die Möglichkeit der Selbstreinigung des Autos mit dem Hochdruckreiniger. Hierfür gibt es spezielle Firmen, die eine Handwäsche ab 99.- Kč (ca. 4,- Euro) anbieten. Diese befinden sich meistens nicht auf dem Gelände der Tankstelle.

Tanktipp

Suchen Sie große Shoppingcenter und Baumärkte mit angeschlossener Tankstelle. Dort tankt man günstig. Schauen Sie auch nach Tankstellen kleinerer Marken, diese bieten meist sehr gute Preise für Diesel und Benzin an.

Tanken an Tankautomaten

Immmer mehr Verbreitung in Tschechien finden sogenannte Tankautomaten (tsch. Automatická benzinka). Das sind Tankstellen ohne Personal. Man kann an ca. 100 Tankautomaten in Tschechien tanken. Der Vorteil von Tankautomaten ist die Verfügbarkeit 24 Stunden pro Tag. Bezahlt wird direkt mit Geldscheinen, die vorher in der gewünschen Höhe in das Gerät gesteckt werden, oder per Kreditkarte, die mit Pin bis ca. 100,- Euro vorautorisiert wird. Wichtig: achten Sie vor dem Tanken auf die Möglichkeit, den Tankautomaten auf deutsche Sprache umzuschalten. Im anderen Fall kann es sein, dass die falsche Tanksäule ausgewählt wird oder der Tankvorgang nicht startet. Für Touristen empfehlen sich auf jeden Fall Tankstellen mit Personal.

Problemtankstellen

Bei staatlichen Kontrollen der tschechischen Tankstellen gab es in der Vergangenheit öfter Probleme wegen mangelhafter Kraftstoffqualität. Lesen Sie dazu unsere Informationen zu Problem-Tankstellen.

Weitere Infos zum Thema: