13 Tipps zum Bezahlen in Tschechien: worauf es ankommt!

Zahlen in Tschechien© Pixabay

Tschechien ist als modernes europäisches Land bei den Zahlungsmöglichkeiten in der eigenen Währung (Tschechische Krone, CZK, Kč), als auch in Fremdwährungen wie dem Euro ganz vorn dabei.

Touristen können praktisch in jedem Geschäft neben der Barzahlung in Kronen auch mit verschiedensten Geldkarten zahlen, sehr oft auch schon kontaktlos.

Es gibt jedoch einige Stolperfallen, die Sie kennen sollten, damit Sie nicht zu viel bezahlen oder in Schwierigkeiten beim Zahlvorgang kommen.

Kann man mit Euro bezahlen?

Gleich vorneweg: Tschechien hat eine eigene Währung und deshalb ist das offizielle Zahlungsmittel die Tschechische Krone (abgekürzt CZK bzw. Kč).

Besser mit Kronen oder mit Euro bezahlen?

In Tschechien mit dem Euro zu zahlen ist keine gute Idee! Falls man in Euro zahlen kann, erhält man in der Regel einen schlechten Umrechnungskurs. Bei der Bargeldzahlung in Euro muss das Geschäft schliesslich die Euro-Banknoten selbst in Kronen umtauschen und läßt sich dies vom Kunden bezahlen. Die Folge ist ein schlechterer Umrechnungskurs als der offizielle Wechselkurs EUR / CZK.

Wechselgeld und Euro-Münzen

Sofern Sie in Euro bezahlen konnten, gibt das Geschäft das Wechselgeld in Tschechischen Kronen heraus - zahlen Sie daher mit nicht zu großen Euro-Scheinen!

Euro-Münzen werden in der Regel in Tschechien nicht angenommen.

Bezahlen im Supermarkt

In großen internationalen Supermärkten wie Kaufland, Lidl, Albert, Globus, Billa und Tesco kann man oft mit Euro bezahlen. Günstiger ist jedoch mit Tschechischen Kronen zu bezahlen.

Unser Tipp: Zahlen Sie möglichst viel mit Ihrer Geldkarte (EC-Karte, Maestro, V-Pay) oder Ihrer Kreditkarte (Visa, Mastercard). Tauschen Sie vor dem Einkauf Euro in Kronen um und bezahlen Sie in Tschechischen Kronen.

Bezahlen mit Bargeld (Tschechische Kronen)

Tschechische Kronen CZK© Pixabay

Haben Sie bereits Euro in Tschechische Kronen getauscht, dann nimmt jedes Geschäft in Tschechien diese Währung problemlos an. Wissen Sie wie Tschechische Kronen aussehen?

Geld umtauschen

Den Geldumtausch machen Sie am besten direkt am Geldautomaten in Tschechien, indem Sie einfach Geld abheben. Beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zu den Geldautomaten! Eine weitere Möglichkeit ist der Geldumtausch auf der Bank - hier fallen wie auch bei Wechselstuben Gebühren an.

Wechselgeld

Prüfen Sie bei der Bezahlung das Wechselgeld - die Geldscheine sehen relativ ähnlich aus und der Wert entspricht in etwa 1:25. Ein großzügiges Trinkgeld an der Kasse, zB. 100 Kronen (was ca. 4,- Euro entspricht), ist unangebracht und tun der Urlaubskasse gar nicht gut.

Bezahlen mit Geldkarte / Girocard

Tschechien bietet an so gut wie jeder Stelle die Zahlung mit Geldkarte (heute auch Girocard genannt) an. Es handelt sich dabei um die EC-Karten, Maestro-Karten oder V Pay-Karten. Wegen der Währungsumrechnung von tschechischen Kronen nach Euro (nach amtlichem Devisenkurs) ist die Zahlung mit Geldkarte in Tschechien in der Regel kostenpflichtig. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach den jeweiligen Konditionen der Hausbank. Üblich ist ein Wert von 1 % , wobei ein Mindestbetrag (1,- Euro oder mehr pro Zahlvorgang) gezahlt werden muss.

Unterschied Maestro-Karte und V Pay-Karte

Maestro-Karten sind ein Produkt des Unternehmens MasterCard, V Pay-Karten dagegen ein Produkt der Firma VISA Europe. Prüfen Sie daher, ob auf Ihrer Geldkarte ein Symbol für Maestro oder V Pay zu finden ist!

Maestro kann weltweit eingesetzt werden, V-Pay von Visa nur innerhalb Europas und eine Geldkarte ohne Maestro- oder V-Pay-Logo nur in Deutschland.

Für den Einsatz einer Geldkarte in Tschechien muss entweder ein rot-blaues Maestro-Logo oder ein blau-weißes V Pay-Logo auf der Karte vorhanden sein.

Kontaktloses Bezahlen

In Geschäften mit dem NFC-Payment-Logo (=Near Field Communication, kontaktloses Bezahlen durch Anhalten der Karte) können Sie Beträge bis 500,- Kč (ca. 20,- Euro) sehr bequem und meist ohne die Eingabe der Pin kontaktlos bezahlen.

Geld abheben am Geldautomaten

Lesen Sie hier, wie Sie mit Ihrer Geldkarte / Girocard am Geldautomaten in Tschechien Bargeld abheben und welchen Gebühren anfallen können.

Bezahlen mit Kreditkarte

Internationale Zahlungs- oder Kreditkarten werden in Tschechien sehr oft akzeptiert. Das sind beispielsweise Visa, MasterCard, American Express u. a. Meist sind die Lesegeräte an den Kassen dieselben wie für die Geldkarten, so dass dort, wo EC-, Maestro- oder V Pay-Karten akzeptiert werden, auch internationale Kreditkarten angenommen werden. In Geschäften mit dem NFC-Payment-Logo (=kontaktloses Bezahlen durch Anhalten der Karte) können Sie Beträge bis 500,- Kč (ca. 20,- Euro) sehr bequem und meist ohne die Eingabe der Pin kontaktlos bezahlen.

Beim Bezahlen mit Kreditkarten fällt oft ein sog. Entgelt für Auslandseinsatz an - die Höhe des Entgelts beträgt 1 - 5 %. Fragen Sie bei Ihrer Bank nach den aktuellen Konditionen für Kreditkarten.

Geld abheben am Geldautomaten

Lesen Sie hier, wie Sie mit Ihrer Kreditkarte am Geldautomaten in Tschechien Bargeld abheben und welchen Gebühren anfallen können.

Geldkarte oder Kreditkarte verloren

Falls Ihnen in Tschechien die Geldkarte oder Kreditkarte abhanden kommt, sollte die Karte sofort gesperrt werden.

Bezahlen mit Apple-Pay

In Geschäften, die das NFC-Payment - oder Apple-Pay-Symbol tragen, kann man seit Kurzem auch kontaktlos über das iPhone bezahlen. Apple Pay sendet eine spezielle Nummer zusammen mit einem einzigartigen Transaktionscode an die Zahlungsstelle. So wird die Kartennummer weder auf dem Gerät oder Apple Servern gespeichert, noch teilt sie Apple beim Bezahlen dem Händler mit. Die Freigabe der Zahlung erfolgt über den Fingerabdruck (Touch ID) oder das Gesicht (Face ID).

Bezahlen mit PayPal

Mit Paypal kann man in tschechischen Geschäften noch nicht bezahlen, aber sofern zB. der private Vermieter auch ein Paypal-Konto hat, kann man mithilfe der PayPal-App in Sekunden bargeldlos Geld überweisen. Wichtig zu wissen ist, dass private PayPal-Überweisungen in Euro kostenlos sind (2019), für Überweisungen in Fremdwährungen wegen der Währungsumrechnung aber eine Gebühr fällig wird.

Bezahlen an Tankstellen

Verlangen Sie bei Kreditkartenzahlung an Tankstellen die Abrechnung in tschechischen Kronen (CZK, Kč) und nicht in Euro, dann erhalten Sie den besseren Umrechnungskurs! Sagen oder zeigen Sie folgenden Text: "Zaplacení prosím v českých korunách!" (Zahlung bitte in tschechischen Kronen!).
An tschechischen Tankstellen werden alle gängigen Zahlungkarten akzeptiert: EC-Karte, Maestro-Karte, VISA, MasterCard, American Express, aber auch Tankkarten der internationalen Mineralölgesellschaften.

An vielen Tankstellen werden internationale Tankkarten, wie Shellkarte / Shellcard, DKV Card, OMV Karte, Aral Card Plus, Esso Card, Log Pay und Multicard akzeptiert. Schauen Sie auf den Webseiten der Anbieter, welche internationalen Akzeptanzstellen und Partnertankstellen für Tschechien gelten.

Bezahlen im Hotel

Neben Barzahlung akzeptieren die meisten Hotels alle gängigen Zahlungs- und Kreditkarten, wie EC-Karte, Visa, MasterCard, Maestro, Cirrus, Diners Club und American Express Card. Bei Barzahlung sollten Sie mit Tschechischen Kronen zahlen. Wird in Euro oder anderen Währungen bezahlt, dann wird oft ein ungünstiger Umtauschkurs berechnet. Kleinere Hotels und Pensionen haben nicht immer einen Kartenleser. Erkundigen Sie sich vorher, ob Sie in dem Fall bar zahlen müssen.

Achten Sie darauf, dass Sie eine ordentliche Rechnung erhalten. Sie sollte auch die Getränke aus der Zimmerbar oder andere Zusatzleistungen (Hotel-Parkplatz, Speisen, Fitness, Swimmingpool, ggf. Ortstaxe) enthalten. Alle Hotelpreise sind immer Inklusivpreise und enthalten sowohl den Hotelservice als auch die tschechische Mehrwertsteuer (tsch. DPH) von derzeit 21 %.

Zufriedene Gäste können ein Trinkgeld für das Zimmermädchen in Höhe von 50 bis 100 Kč (ca. 2,- bis 4,- Euro) pauschal pro Aufenthalt auf das Kopfkissen legen.

Bezahlen auf Asiamärkten, auf dem Basar und Trödelmarkt

Als Schutz vor Geldkarten-Mißbrauch empfehlen wir Einkäufe auf dem Asiamarkt oder Trödelmarkt nicht mit Geldkarten oder Kreditkarten zu tätigen - zahlen Sie lieber bar!

Der Kunde hat in Tschechien auch beim Einkauf auf einem Marktplatz Anspruch auf eine Quittung. Damit soll eine eventuelle spätere Reklamation möglich sein.

Bezahlen der Autobahnmaut

Bei der Vignettenmaut (Fahrzeuge mit Gesamtgewicht < 3500 kg) werden die Autobahn-Vignetten an den meisten Tankstellen des Landes, allen Autobahn-Raststätten, sowie an Verkaufsstellen und Partnergeschäften (u.a. Reisebüros, Postämter, ÚAMK-Geschäftsstellen, ADAC / ÖAMTC-Geschäftsstellen) zum Kauf angeboten.

Fahrzeuge mit einem größeren Gesamtgewicht als 3500 kg (größere Wohnmobile, Autobusse, LKWs) müssen am elektronischen Mautsystem teilnehmen. Die Zahlung der Maut geschieht auf zwei Weisen: Vorauszahlung (pre-pay) bzw. Zahlung im Nachhinein per Rechnung (post-pay). Beim pre-pay wird ein Mautguthaben erworben. Dieses kann an allen Distributions- und Kontaktstellen in bar oder mit Zahlungs- und Tankkarten gekauft werden. Die On-Board-Unit (= eine kleine Box Namens "Premid") wird dann mit dem erworbenen Guthaben aufgeladen.

Bezahlen bei Ärzten

Durch das Sozialabkommen zwischen Tschechien und Deutschland von 2002 sind in Deutschland gesetzlich Versicherte auch in Tschechien krankenversichert. Als Nachweis gilt die Europäische Krankenversicherungskarte (EHIC), die Sie immer bei sich führen sollten. Über sie werden alle medizinischen Leistungen und notwendige Medikamente abgerechnet - der Kassenpatient zahlt beim Arztbesuch in Tschechien also nichts. Lediglich Zuzahlungen bei Medikamenten von 30 Kč (ca. 1,20 Euro) und 60 Kč / Nacht (ca. 2,40 Euro) bei einem Krankenhausaufenthalt sind vom Kassenpatienten selbst zu tragen.

Privat Versicherte zahlen die Behandlung in Tschechien zunächst selbst vor Ort. Rechnungen oder Quittungen müssen dann bei der deutschen Privatkrankenkasse eingereicht werden. Das Prinzip ist also das gleiche wie in Deutschland. Lassen Sie sich in beiden Fällen eine detaillierte Aufstellung der medizinischen Leistungen ausdrucken, um nicht auf den Kosten bzw. Zusatzkosten sitzen zu bleiben. Privat niedergelassene Ärzte bieten nicht unbedingt die Möglichkeit einer bargeldlosen Zahlung. Krankenhäuser haben in der Regel bereits Zahlungsterminals.

Bezahlen einer Taxifahrt

Bei jeder Taxifahrt sollten Sie auf das Vorhandensein eines funktionierenden Taxameters achten und sich am Ende beim Bezahlen eine Quittung ausstellen lassen. Diese kommt meist direkt aus dem Taxameter - die Taxifahrer sind verpflichtet, die Quittung dem Fahrgast auszuhändigen. Je nach Ausstattung des Taxis kann man an Bord mit Kredikarte oder Geldkarte zahlen. Wir empfehlen sicherheitshalber mit Bargeld zu zahlen.

Wer gute Erfahrungen mit Uber gemacht hat, kann sich in Tschechien unkompliziert mit der Uber-App ein Taxi rufen. Mit Uber kann der bereits günstige tschechische Taxipreis nochmals um 30 % billiger ausfallen. Bezahlt wird wie gehabt direkt über die Uber-App.

Bezahlen einer Fahrkarte mit den Öffentlichen

Das Bezahlen von Fahrkarten ist je nach Stadt immer noch recht beschwerlich. Die Fahrkartenautomaten nehmen meist nur Münzen an, so dass man vorher das Geld wechseln muss. Sehen Sie hier das Video zu tschechischen Fahrkartenautomaten. An größeren Stationen kann man auch mit Geldkarte oder kontaktlos zahlen. Mit der Fahrkarten-App "Sejf" für Prag kann man online Tickets kaufen.

Bezahlen in Restaurants

Auch in tschechischen Restaurants kann man vielfach mit Karten zahlen. Zeigen Sie dazu die Geldkarte beim Zahlvorgang oder sagen Sie "Zaplacení prosím s kartou!" (Zahlung mit Geldkarte bitte!).

Gerne wird das Trinkgeld in bar (in Höhe von bis zu 10 %, wenn Sie zufrieden waren) angenommen und nur der Rechnungsbetrag per Karte bezahlt. Lassen Sie sich auch hier die Quittung geben, um Tricksereien gleich vorzubeugen.

Bezahlen von Bußgeldern

Sollten Sie in Kontakt mit der tschechischen Polizei geraten und ein Bußgeld zahlen müssen, können Sie die Ordnungsstrafe auf der Stelle (in Tschechien Blockverfahren genannt, tsch. bloková pokuta) oder im Verwaltungsverfahren zahlen. Letzteres ist nicht zu empfehlen, weil es für den Verkehrssünder teurer wird.

Die "Ordnungsstrafe auf der Stelle" wird wie der Name sagt sofort bezahlt und kann außer in bar auch mit einer Zahlungskarte bezahlt werden, sofern ein Zahlungsterminal zur Verfügung steht. Auch hier können Sie dem Polizisten bei Zahlungswunsch mit Geldkarte sagen: "Zaplacení prosím s kartou!" (Zahlung mit Geldkarte bitte!)

Bezahlen im Grenzgebiet zu Deutschland / Österreich

An der Grenze und im grenznahen Raum kann man oft direkt mit Euro bezahlen. Hier wird von den Geschäften allerdings ein ungünstigerer Umtauschkurs berechnet, so dass die direkte Barzahlung mit Euro in Tschechien nicht zu empfehlen ist.

Ausnahme: die Zahlung von Zugfahrkarten im Grenzgebiet mit Euro - bei der tschechischen Staatsbahn wird der offizielle Devisenkurs berechnet, bei deutschen Bahngesellschaften gilt ohnehin der Euro.

Weitere Infos zum Thema:


Wellness Hotel Step in Prag

Wellness Hotel Step in Prag
Wellness Hotel Step in Prag
Hotel
ab 24,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Wellness Hotel Step in Prag ab 24,- €. Das 5 Autominuten von der O2 Arena und 3 km von der Prager Innenstadt entfernte Wellness Hotel Step bietet eine direkte Verbindung zum Sport- und Wellnesscenter Step. Bewachte Privatparkplätze und Parkplätze am Hotel stehen zur Verfügung. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel Zlatá Váha in Prag

Hotel Zlatá Váha in Prag
Hotel Zlatá Váha in Prag
Hotel
ab 20,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel Zlatá Váha in Prag ab 20,- €. Ein historisches Gebäude im Zentrum von Prag beherbergt das Hotel Zlatá Váha. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit einer Bar, das eine große Auswahl an Gerichten der tschechischen und internationalen Küche serviert. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel City Club in Prag

Hotel City Club in Prag
Hotel City Club in Prag
Hotel
ab 27,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel City Club in Prag ab 27,- €. Die Unterkunft City Club Prague begrüßt Sie in Prag, 15 Gehminuten vom Wenzelsplatz entfernt. Freuen Sie sich auf gut ausgestattete Zimmer und eine Lobbybar. Die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet und bietet Ihnen kostenfreies WLAN. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.