Trinkwasser in Tschechien: kann man das Wasser trinken?

Trinkwasser Qualität Tschechien© Pixabay

Das tschechische Leitungswasser ist aufgrund seiner hohen Qualität gutes Trinkwasser und kann bedenkenlos in ganz Tschechien aus dem Wasserhahn getrunken werden.

Ein vorheriges Abkochen des Wassers ist nicht notwendig.

Wie wird die Wasserqualität überwacht?

Tschechien wird je zur Hälfte aus unterirdischen und oberirdischen Quellen versorgt. Gemäß der Verordnung über die Hygieneanforderungen für Trink- und Warmwasser wird die Wasserqualität regelmäßig überwacht. Das entsprechende Gesetz zum Schutz der öffentlichen Gesundheit entspricht den EU-Vorschriften.

Was die Wasserqualität im ganz Tschechien angeht, findet man auf der Webseite des Nationalen Instituts für öffentliche Gesundheit Prag SZÚ (tsch. Státní zdravotní ústav) alle Berichte zur Trinkwasserqualität in Tschechien aller Jahre, inklusive des letzten Jahres.

Trinkwasser in Prag

Das Prager Trinkwasser wird den tschechischen und europäischen Normen in allen Parametern vollständig gerecht - die aktuelle Wasserqualität kann man auf der Webseite des Wasserinfrastrukturbetreibers Prager Wasserversorgung und Kanalisation Pražské vodovody a kanalizace überprüfen, die die Trinkwasserqualität ständig und ganzjährig durch Laboranalysen und Online-Überwachungssonden überwacht.

Die Mehrheit des Prager Trinkwassers kommt aus der Wasseraufbereitungsanlage Želivka, gefolgt von der Wasseraufbereitungsanlage Káraný. Das Grundwasser aus Káraný beliefert vor allem den nördlichen Teil Prags und zeichnet sich durch eine höhere Wasserhärte aus. Die dritte Wasseraufbereitungsanlage Podolí ist eine Reservequelle für Prag.

Kann man das Leitungswasser trinken?

Dem Tschechischen Wasserverband CzWA nach ist die Qualität des tschechischen Trinkwassers im weltweiten Vergleich sehr hoch und es ist absolut sicher, aus dem Wasserhahn zu trinken, weil das Leitungswasser häufigen und strengen Qualitätskontrollen unterliegt. Dennoch stößt man manchmal auf einen Nachgeschmack, eine Verfärbung oder eine Trübung des Wassers, die durch die Reaktion des Wassers mit der Innenfläche der Rohrleitung entstehen können. Es handelt sich aber in meisten Fällen nur um einen ästhetischen Mangel und das Trinkwasser bleibt auch weiterhin gesundheitlich unschädlich.

Chlor im Trinkwasser

Chlor im Trinkwasserwird von manchen Wasserwerken in Tschechien dazugegeben, wegen der guten Wasserqualität allerdings weit unter dem gesetzlichen Grenzwert. Das Chlor wird zur Desinfektion verwendet.

Fluor im Trinkwasser

Seite Anfang der 90er Jahre wird in Tschechien kein Fluor mehr dem Trinkwasser beigegeben.

Wasserqualität der Schwimmbäder und Freibäder

Der Badegewässerkontrolle wird von den Schwimmbadbetreibern große Aufmerksamkeit geschenkt und dementsprechend die Badewasserqualität regelmäßig geprüft. Dennoch können sich in Schwimmbädern Hautpilzkrankheiten und Warzen ausbreiten. Oft ist die Quelle einiger Krankheiten die Badegäste selbst und man sollte daher im Fall von Durchfall oder ansteckenden Hautkrankheiten ein Schwimmbad oder Freibad nicht aufsuchen.

Wasserqualität der Flüsse und Seen

Die Qualität der Badegewässer wird von regionalen Hygienestationen regelmäßig überwacht. Im nationalen Zentralregister für die Qualität von Trink- und Freizeitgewässern (PiVo genannt) und den Hygienestationen werden alle Messdaten aus Tschechien zusammengeführt. Die Erhebung und Bewertung der Badegewässerqualität erfolgt während der Badesaison (in der Regel von Mai bis September).

In den Sommermonaten entwickeln sich in etlichen Badegewässern Cyanobakterien. Cyanobakterien enthalten Substanzen, die Allergien auslösen. Ein Badender kann je nach seiner Empfindlichkeit und wie lange er im Wasser ist, Hautausschläge, rote Augen und Schnupfen entwickeln.

Daneben treten auch vereinzelt Zerkarien-Hautausschläge auf. Die Zerkarien-Dermatitis ist eine parasitäre Erkrankung, die sich beim Menschen durch die Bildung von Ausschlag, Blasen und Rötungen manifestiert. Sie ist von starkem Juckreiz begleitet, der in der Regel mehrere Tage dauert.

Konsultieren Sie daher die Qualität der Badeseen in Tschechien auf der Website Koupacivody.cz, wo mögliche Belastungen mit Bakterien, Verunreinigungen und Algen auf eine 5-stufigen Skala für jeden Badesee angezeigt werden.

Weitere Infos zum Thema:


Wellness Hotel Step in Prag

Wellness Hotel Step in Prag
Wellness Hotel Step in Prag
Hotel
ab 24,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Wellness Hotel Step in Prag ab 24,- €. Das 5 Autominuten von der O2 Arena und 3 km von der Prager Innenstadt entfernte Wellness Hotel Step bietet eine direkte Verbindung zum Sport- und Wellnesscenter Step. Bewachte Privatparkplätze und Parkplätze am Hotel stehen zur Verfügung. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel Zlatá Váha in Prag

Hotel Zlatá Váha in Prag
Hotel Zlatá Váha in Prag
Hotel
ab 20,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel Zlatá Váha in Prag ab 20,- €. Ein historisches Gebäude im Zentrum von Prag beherbergt das Hotel Zlatá Váha. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit einer Bar, das eine große Auswahl an Gerichten der tschechischen und internationalen Küche serviert. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Hotel City Club in Prag

Hotel City Club in Prag
Hotel City Club in Prag
Hotel
ab 27,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Praha

Hotel City Club in Prag ab 27,- €. Die Unterkunft City Club Prague begrüßt Sie in Prag, 15 Gehminuten vom Wenzelsplatz entfernt. Freuen Sie sich auf gut ausgestattete Zimmer und eine Lobbybar. Die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet und bietet Ihnen kostenfreies WLAN. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich in der tschechischen Hauptstadt Prag.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.