7 Hotels und Pensionen in Říčany ab 29,- EUR

Říčany Říčany auf Karte zeigen (früher auch Ritschan) liegt im Bezirk Praha-východ (Prag-Ost) in der Region Středočeský kraj (Mittelböhmen). In der Umgebung von Říčany befinden sich u.a folgende Orte: Dřevčice, Křenek, Mnichovice, Tehovec, Veliká Ves, Vyžlovka. Weitere Informationen zu Říčany.

Hotel Admiral in Říčany (ehem. Ritschan)

Hotel Admiral in Říčany
Hotel Admiral in Říčany
Hotel
ab 33,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Südmähren

Hotel Admiral in Říčany ab 33,- €. Dieses Hotel begrüßt Sie an einem Teich in der kleinen Ortschaft Říčany u Brna, 3 km von der Motorsport-Rennstrecke Automotodrom Brno und 2 km von Ostrovacice entfernt. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN, einen Whirlpool und eine Sauna. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Brno-venkov in der Region Südmähren.

Penzion V Roklich in Říčany (ehem. Ritschan)

Penzion V Roklich in Říčany
Pension V Roklich in Říčany
Pension
ab 29,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Mittelböhmen

Pension V Roklich in Říčany ab 29,- €. In ruhiger Lage und inmitten der Natur begrüßt Sie die Pension V Roklich am Rande des Dorfes Kuri. Freuen Sie sich auf komfortable Studios mit kostenfreiem WLAN, einem TV und einer voll ausgestatteten Küche. Die 3-Sterne-Pension befindet sich im Bezirk Praha-východ in der Region Mittelböhmen.

Pension Centrum in Říčany (ehem. Ritschan)

Pension Centrum in Říčany
Pension Centrum in Říčany
Pension
ab 35,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Mittelböhmen

Pension Centrum in Říčany ab 35,- €. Nur 50 m vom Hauptplatz entfernt begrüßt Sie die Pension Centrum in der Altstadt von Říčany u Prahy. Der Bahnhof Říčany befindet sich 10 Gehminuten entfernt und nach einer 35-minütigen Bahnfahrt gelangen Sie nach Prag. Die 3-Sterne-Pension befindet sich im Bezirk Praha-východ in der Region Mittelböhmen.

Hotel Pavilon in Říčany (ehem. Ritschan)

Hotel Pavilon in Říčany
Hotel Pavilon in Říčany
Hotel
ab 54,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Mittelböhmen

Hotel Pavilon in Říčany ab 54,- €. In Říčany etwa 25 km südöstlich des Zentrums von Prag bietet Ihnen das Hotel Pavilon Zimmer mit Bad und Sat-TV sowie kostenfreies WLAN. Das Frühstücksbuffet ist im Zimmerpreis inbegriffen. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Praha-východ in der Region Mittelböhmen.

Hotel Kobero in Říčany (ehem. Ritschan)

Hotel Kobero in Říčany
Hotel Kobero in Říčany
Hotel
ab 32,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Südmähren

Hotel Kobero in Říčany ab 32,- €. Das familiengeführte Hotel Kobero liegt 15 km westlich vom Brünner Stadtzentrum entfernt. Sie wohnen in unmittelbarer Nähe der Ausfahrt Ostrovačice der Autobahn D1 und 2 km von der Rennstrecke Brno entfernt. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Brno-venkov in der Region Südmähren.

Hotel Oaza in Říčany (ehem. Ritschan)

Hotel Oaza in Říčany
Hotel Oaza in Říčany
Hotel
ab 37,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Mittelböhmen

Hotel Oaza in Říčany ab 37,- €. Das 3-Sterne-Freizeitresort Oaza Ricany empfängt Sie in Ricany nur 20 km vom Zentrum von Prag entfernt mit zahlreichen Tennisplätzen, einer Sauna und einem Außenpool. WLAN steht Ihnen im gesamten Resort kostenfrei zur Verfügung. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Praha-východ in der Region Mittelböhmen.

Pension Na Návsi in Říčany (ehem. Ritschan)

Pension Na Návsi in Říčany
Pension Na Návsi in Říčany
Pension
ab 38,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Südmähren

Pension Na Návsi in Říčany ab 38,- €. Das haustierfreundliche Hotel Restaurant Na Návsi erwartet Sie mit kostenfreiem WLAN in Říčany u Brna. Die Pension bietet einen Kinderspielplatz und Gartenblick. Genießen Sie eine Mahlzeit im Restaurant oder ein Getränk an der Bar. Die Pension befindet sich im Bezirk Brno-venkov in der Region Südmähren.


Kurzinfo über Říčany

Říčany ist eine Stadt mit 12 429 (3. Juli 2006) Einwohnern in der Region Mittelböhmen . Říčany hieß früher auch Ritschan.