Seit 5. Juni 12:00 Uhr sind die Grenzen wieder offen! Folgen Sie uns auf Twitter und verpassen Sie keine aktuellen Corona-Infos zu Tschechien!

Natur der Region Mähren-Schlesien: Beskiden und das Odertal

Beskiden© Pixabay

Die Beskiden (Moravskoslezské Beskydy)

Die Beskiden erstrecken sich im Osten der Region bis nach Polen und in die Slowakei hinein. In der reich gegliederten Landschaft wechseln sich Berge und tiefe Täler ab. Am schönsten ist das Tal der Ostravice mit ihren zahlreichen Wasserschnellen. Charakteristisch für die Besiedlung der Beskiden sind vereinzelt stehende Gehöfte und Anwesen. Kirchen, Kapellen und Glockentürme, die im Vorgebirge und auf den Bergkämmen zu finden sind, wurden in traditioneller Holzbauweise errichtet.

Dies verdeutlicht die immer noch starke Verbundenheit mit der (Volks-) Tradition. Das Naturschutzgebiet der Beskiden bewahrt seltene Naturschönheiten wie die Reste der ursprünglichen Urwälder, kleinere Torfmoorgebiete, gebirgige Buchenwälder und Wiesen, die ideale Bedingungen für die Almwirtschaft bieten. Aber auch selten gewordene Vertreter der Tierwelt wie Braunbär, Wolf, Luchs und Flussotter haben hier ihre Heimat.
Der mit 1.323m höchste Berg der Beskiden, der Lysá hora, ist ein touristischer Anziehungspunkt. Der Gipfelblick auf die umliegende Landschaft ist in der Tat einmalig. Andere beliebte und lohnende Ziele in der Mährisch-Schlesischen Region sind Bílá und Třeštík, Bílý kříž, Cantorie, Grúň, Javorový vrch, Staré Hamry, Velký Polom und Visalaje.

Das Naturschutzgebiet "Odertal" (Poodří)

Eines der jüngsten Naturschutzgebiete erstreckt sich an beiden Ufern der Oder. Das "Odertal" wurde erst 1991 gegründet. An den Ufern des Flussbettes mit seinem verwinkelten Verlauf bietet dem Betrachter eine unvergessliche Naturszenerie. Das Teichsystem in der Talau ist für die Fischzucht bestimmt. Das Gebiet kann man auf einem Lehrpfad durchwandern und dabei zum Beispiel Schneeglöckchen und dreilappige Leberblümchen, Kröten oder Springfrösche entdecken.

Weitere Infos zum Thema:


Pension A Club in Opava (ehem. Troppau)

Pension A Club in Opava
Pension A Club in Opava
Pension
ab 25,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Opava

Pension A Club in Opava ab 25,- €. Die Pension A club begrüßt Sie in Opava, 30 km von Ostrava und 49 km von Rybnik entfernt. Freuen Sie sich auf ein hauseigenes Restaurant. Die Zimmer verfügen über einen Flachbild-TV. Einige Zimmer bieten zudem einen Sitzbereich. Die 3-Sterne-Pension befindet sich im Bezirk Opava in der Region Beskiden.

Hotel Koruna in Opava (ehem. Troppau)

Hotel Koruna in Opava
Hotel Koruna in Opava
Hotel
ab 39,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Opava

Hotel Koruna in Opava ab 39,- €. Das Hotel Koruna befindet sich im Zentrum von Troppau, in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone, und bietet geschmackvoll eingerichtete Zimmer. WLAN nutzen Sie im gesamten Gebäude kostenfrei. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Opava in der Region Beskiden.

Hotel Flora in Olmütz

Hotel Flora in Olmütz
Hotel Flora in Olmütz
Hotel
ab 46,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Olomouc

Hotel Flora in Olmütz ab 46,- €. Neben dem Stadtpark empfängt Sie das Hotel Flora in einem modernen 10-stöckigen Gebäude in einem ruhigen Teil von Olmütz. Sie wohnen hier nur einen 10-minütigen Spaziergang vom historischen Zentrum entfernt. Die Rezeption ist rund um die Uhr für Sie da. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Olomouc in der Region Altvatergebirge.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.