Für die aktuelle Reisesituation in Tschechien besuchen Sie unsere Corona-Infoseite und folgen Sie uns auf Twitter!

Region Nordböhmen: Wandern, Berg Říp, Berg Milešovka, Kurort Teplice

Wandern NordböhmenRichard Klíčník © CzechTourism

Wandern auf Naturlehrpfaden

In vielen Naturschutzgebieten hat man attraktive Lehrpfade errichtet, die dem Besucher den Reichtum und die Vielfalt der Natur näher bringen sollen. Durch die Böhmische Schweiz führt ein Lehrpfad, der über Hřensko durch die Umgebung der Pravčická brána (Prebischtor) führt und auf dessen letzten Abschnitt eine Bootsfahrt durch die Edmundsklamm (Tichá soutěska) möglich ist. Im Böhmischen Mittelgebirge führt ein Naturlehrpfad auf den Berg „Boreč", in welchem man Höhlen besichtigen kann, die sich durch konstante Lufttemperatur auszeichnen. Siehe auch Überblick Wandern.

Der Kurort Teplice / Teplitz

Die Thermalquellen von Teplice / Teplitz sprudeln seit Urzeiten. Daher hat die Quelle "Pravřídlo" auch ihren Namen, er bedeutet Urquelle. Der Fund einer römischen Münze in ihrer Nähe zeigt, das die Menschen seit je her ihre heilende Wirkung zu nutzen wussten. Im 19. Jahrhundert wurde Teplice auch „Kleines Paris" genannt. Aus dieser Zeit sind die Namen berühmter Persönlichkeiten überliefert, die hier als Kurgäste weilten. Unter Ihnen waren Neruda, Chopin, Beethoven, Goethe und selbst Kaiser Friedrich Wilhelm III., der hier eine Romanze mit der Gräfin von Harrach erlebt haben soll.

Der Berg Milešovka

Der Berg Milešovka ist mit 836 m der höchste des Böhmischen Mittelgebirges. Auf seinem Gipfel steht eine meteorologische Station, deren Daten international genutzt werden. Zu dieser Station gehört ein Aussichtsturm, der im Jahre 1904 errichtet wurde. Alexander von Humboldt soll den Blick von diesem Turm als schönsten Ausblick der Welt bezeichnet haben.

Der Berg Raná

Auf dem großen Berg Raná mit drei Gipfeln befindet sich ein Naturreservat, in welchem unter anderem seltene Grasarten geschützt werden. Hier befindet sich aber auch ein Zentrum für Drachen-und Segelflieger welches Wettkämpfe für Flugzeugmodelle veranstaltet.

Der Berg Říp

In der tschechischen Mythologie spielt der Berg Říp eine bedeutende Rolle. Auf dem Gipfel des Berges stehend soll Urvater Čech die fruchtbare Tiefebene zwischen Elbe, Eger und Moldau erblickt haben. Er beschloss, diese Gegend mit dem Stamm der Tschechen, die auf der Suche nach einer neuen Heimat waren, zu besiedeln. Der Berg Říp ist ein Basaltmassiv und erhebt sich in eine Höhe von 180 m. Das Magnesit-Vorkommen des Berges ist die Ursache dafür, dass Kompassnadeln in seiner Nähe die falsche Richtung anzeigen. In der Gegend um den Berg Říp sind bis heute seltene Pflanzen beheimatet.

Der Hopfenanbau

In der Umgebung von Žatec und Louny wird bereits seit dem 14. Jahrhundert Hopfen angebaut. Der Hopfen aus Žatec wurde zum europäischen Qualitätsmaßstab; man exportierte ihn sogar in die USA und nach Japan. Aufgrund eines Gesetzes wurde 1922 in Žatec eine öffentliche Hopfenprüfstätte geschaffen, die diese Aufgabe bis heute wahrnimmt. Alljährlich Ende August findet das Hopfenerntefest statt.

Weitere Infos zum Thema:


Hotel Prag in Hřensko (ehem. Herrnskretschen)

Hotel Prag in Hřensko
Hotel Prag in Hřensko
Hotel
ab 52,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Hřensko

Hotel Praha in Hřensko ab 52,- €. Das Hotel Praha in Hřensko stammt aus dem Jahre 1910 und erwartet Sie im Nationalpark Böhmische Schweiz. Das Hotelrestaurant serviert traditionelle tschechische Küche und saisonale Spezialitäten, die Sie auch auf der Sonnenterrasse genießen können. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Děčín in der Region Erzgebirge.

Hotel Česká Koruna in Děčín (ehem. Tetschen-Bodenbach)

Hotel Česká Koruna in Děčín
Hotel Česká Koruna in Děčín
Hotel
ab 34,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Děčín

Hotel Česká Koruna in Děčín ab 34,- €. Das Hotel Česká Koruna liegt im Zentrum von Děčín und begrüßt Sie mit einem Restaurant mit einer Terrasse, einem Café und einer 24-Stunden-Rezeption. Das Hotel bietet Nichtraucherzimmer und kostenfreien WLAN- oder LAN-Internetzugang vor Ort. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Děčín in der Region Erzgebirge.

Hotel Wellness Beethoven in Chomutov (ehem. Komotau)

Hotel Wellness Beethoven in Chomutov
Hotel Wellness Beethoven in Chomutov
Hotel
ab 42,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Chomutov

Hotel Wellness Beethoven in Chomutov ab 42,- €. Das Wellness Hotel Beethoven befindet sich im Zentrum von Komotau. Die Unterkunft verfügt über gemütliche Zimmer, ein Wellnesscenter mit einem Whirlpool, einem Dampfbad, einer Infrarot-Sauna, einem Solarium und einer Salzgrotte. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Chomutov in der Region Erzgebirge.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.