'Mitführen von Wagenheber' auf Czech-Tourist.de


1.

Allgemeine Verkehrsvorschriften in Tschechien

Allgemeine Verkehrsvorschriften in Tschechien Alle Fahrzeuginsassen müssen seit 2011 eine Warnweste an Bord haben und diese anlegen, wenn sie das Fahrzeug bei einem Unfall oder Panne außerhalb geschlossener Ortschaften verlassen und sich auf der Fahrbahn bzw. dem Randstreifen aufhalten. Zur Pflichtausstattung von PKWs gehören: Verbandskasten und Warndreieck, Seit dem 1. Oktober 2018 müssen Autofahrer in Tschechien keine Ersatzglühlampen und Ersatzsicherungen mehr mitführen. Dies galt schon vorher für Fahrzeuge mit Xenonlampen. Warnweste (für jeden Insassen 1 Warnweste) Ersatzrad, Wagenheber und Radmutternschlüssel, Bei Fahrzeugen mit Reifen, die durch Notlaufeigenschaften eine Notfallfahrt ermöglichen ( Runflat), ferner bei Fahrzeugen, die einen...

www.czech-tourist.de/verkehrsvorschriften.htm

Ähnliche Suchanfragen:

Mitführen von Wagenheber, Michael, Michael Kors, Michael Lanta, Michael Tatzel, Midazolam Nasenspray 5 mg, Wochenmarkt in Asch, ATM Bankautomaten, Barbora See, Pension Josef Fransisbad, Bezahlen in Tschechien an Problemtankstellen, Neo Sticks Glo, Übernachtung Sumperk, Slavia Prag, Fußball in Prag, Kinder unter 12, Mähren Sehenswürdigkeiten, Mähren Tourismus, Marienbad Tipps, Maut Tschechien Karte, Metro Prag App, Metro Prag Fahrzeiten Nachts, Mit dem Wohnmobil nach Prag Erfahrungen, Mit Geburtsurkunde nach Tschechien, Mundschutz Anleitung, Mundschutz Corona, Tschechien barrierefrei, Kaffeekultur, Parkzonen in Prag, Wandertipps, Digitale Nomaden