Natur der Region Pilsen: Böhmerwald, Šumava, Berounka

Böhmerwald ŠumavaIvanka Čištínová © CzechTourism

Das Berounka-Flusstal

Der Fluss Berounka (Beraun) fließt in seiner ganzen Länge durch ein Tal, das durch Verschiebungen der Erdkruste entstanden ist. Seinen Ursprung hat der Fluss am Zusammenfluss von Mže (Mies) und Radbuza (Radbusa) in Pilsen. Hinter der Stadt fließt er durch den Naturpark Horní Berounka (Oberberaun). In seinem weiteren Verlauf mündet auch das Flüsschen Střela (Schnella) in die Berounka. Danach fließt der Fluss unter dem Felsen Třímanské skály und vorbei an der Burg Krašov bis durch das Reservat Chlumecká stráň.

Der Nationalpark Böhmerwald (Šumava)

Bereits im Jahre 1963 entstand das ursprüngliche Naturschutzgebiet Böhmerwald (Šumava). Es blieb daher die ökologisch am besten erhaltenen Gebirgslandschaft Tschechiens. Dies Gebiet wurde im Jahre 1991 in den Rang eines Nationalparks erhoben. Mittlerweile ist es das ausgedehnteste Waldgebiet Mitteleuropas und zum internationalen Biosphärenreservat der UNESCO erklärt worden. Innerhalb des Nationalparks Böhmerwald sind die Modrava-Moore das größte Naturschutzgebiet. Im Gebiet des Nationalparks liegen Torfmoore und Gletscherseen, wie der Teufels- und der Schwarze See. Unweit des Schwarzen Sees liegt die Weiße Schlucht. Hier stürzt der Bach Bílý potok über einen 9 Meter hohen Wasserfall in die Tiefe. Auf der oberhalb gelegenen Felsenstufe gedeihen alpine Pflanzen, wie Bergalpenglöckchen, Enzian oder österreichischer Gemswurz. Auch Flächen mit Urwäldern in ihrem ursprünglichen Zustand blieben erhalten, in denen fast verschwundene Tierarten wie Flussotter, Lux, Auerhahn, Kauz und Uhu ihren Lebensraum gefunden haben.

Das wilde Flüsschen Vydra hat sich tief in das Tal Povydří geschnitten. Wasserstrudel formten im Laufe von Jahrtausenden Vertiefungen in Form von Schüsseln in den Granitsteinen des Flussbettes, die sogenannten Riesentöpfe. Der Fluss führt dunkles, saures Wasser, das aus den Moorgebieten kommt. Seine Umgebung bietet viele seltenen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum. Früher wurde am Unterlauf dieses Flusses auch Gold gewaschen. Durch das Gebiet führt ein Lehrpfad.

Weitere Infos zum Thema:


Hotel Slovan in Pilsen

Hotel Slovan in Pilsen
Hotel Slovan in Pilsen
Hotel
ab 35,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Plzeň

Hotel Slovan in Pilsen ab 35,- €. Das in einem Gebäude im Jugendstil aus den Jahren um 1890 erbaute Hotel Slovan Plzeň erwartet Sie neben dem Smetanovy sady Park und 250 m vom Hauptplatz mit der Kathedrale St. Bartholomäus entfernt. Das 3-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Plzeň-město in der Region Pilsner Gebiet.

Hotel Rous in Pilsen

Hotel Rous in Pilsen
Hotel Rous in Pilsen
Hotel
ab 49,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Plzeň

Hotel Rous in Pilsen ab 49,- €. Dieses luxuriöse Hotel genießt eine ideale Lage mitten im Zentrum von Pilsen, neben dem zentralen Platz der Republik (Námìstí Republiky). Freuen Sie sich im Hotel Rous auf kostenfreies WLAN und eine herrliche Aussicht auf die Altstadt. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Plzeň-město in der Region Pilsner Gebiet.

Hotel Purkmistr in Pilsen

Hotel Purkmistr in Pilsen
Hotel Purkmistr in Pilsen
Hotel
ab 56,- EUR Infos & Reservieren kostenfrei stornierbar Mehr Objekte in Plzeň

Hotel Purkmistr in Pilsen ab 56,- €. Das Purkmistr Hotel am Stadtrand von Pilsen bietet Ihnen klimatisierte Zimmer mit einer Minibar und kostenloses WLAN in der gesamten Unterkunft. Alle Zimmer sind mit einem Sitzbereich und einem TV ausgestattet. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich im Bezirk Plzeň-město in der Region Pilsner Gebiet.

...mehr Ferienhäuser, Hotels, Apartments

*) Die Objekte und Preise werden von unserem Partner Booking.com geliefert. Keine Gewähr.