'Pravčická Brána' wurde auf 6 Seiten gefunden


1.

Natur der Region Nordböhmen: Böhmisches Mittelgebirge, Böhmisch-Sächsische Schweiz

Natur der Region Nordböhmen: Böhmisches Mittelgebirge, Böhmisch-Sächsische Schweiz - und sechseckige Säulen der Herrenfelsen, die Plešivec-Schuttfelder auf den Berghängen, oder die Hradišťany-Lavaströme. Die Böhmische Schweiz (České Švýcarsko) Der Nationalpark České Švýcarsko, Böhmische Schweiz, ist der ökologisch am besten erhaltene Teil des Mittelgebirges. Der Nationalpark Böhmische Schweiz ist Teil des Naturschutzgebietes Labské pískovce, Elbsandsteingebirge. Diese geologische Formation erstreckt sich...

www.czech-tourist.de/sehenswertes_nordboehmen.htm
2.

Radtour 2 Elbe-Radweg: Von Spindlermühle nach Děčín

Radtour 2 Elbe-Radweg: Von Spindlermühle nach Děčín im Böhmischen Mittelgebirge angekommen; seiner lieblichen Landschaft verleihen erloschene Vulkane und dunkle Gneisfelsen einen interessanten Akzent. Wir passieren die enge Porta Bohemica, durch die sich die Elbe seit jeher den Weg bahnt, und kommen nicht viel später in Děčín an. Dort gibt es ein schönes Schloss und den Felsen...

www.czech-tourist.de/sport_radtour2.htm
3.

Region Nordböhmen mit den Bergen Říp, Raná und Milešovka, sowie dem Kurort Teplitz

Region Nordböhmen mit den Bergen Říp, Raná und Milešovka, sowie dem Kurort Teplitz Wandern auf Naturlehrpfaden In vielen Naturschutzgebieten hat man attraktive Lehrpfade errichtet, die dem Besucher den Reichtum und die Vielfalt der Natur näher bringen sollen. Durch die Böhmische Schweiz führt ein Lehrpfad, der über Hřensko durch die Umgebung der Pravčická brána ( Prebischtor) führt und auf dessen letzten Abschnitt eine Bootsfahrt durch...

www.czech-tourist.de/infos_nordboehmen.htm
4.

Wandern in Tschechien: Wandertouren, Bergführer und wichtige Infos

Wandern in Tschechien: Wandertouren, Bergführer und wichtige Infos Höhlen mit konstanter Lufttemperatur befinden. In der Böhmischen Schweiz steht den Besuchern der Lehrpfad der Tschechisch-Deutschen Freundschaft zur Verfügung, der über Hřensko durch die Umgebung des Prebischtors ( Pravčická brána) führt und der mit einer Bootsfahrt durch die Edmundsklamm ( Tichá soutěska) endet. Auf Wanderer wartet außerdem der See Nechráníce und...

www.czech-tourist.de/wandern.htm
5.

Nationalparks in Tschechien - alle* Naturschutzgebiete und Naturreservate | Czech-Tourist.de

Nationalparks in Tschechien - alle* Naturschutzgebiete und Naturreservate | Czech-Tourist.de führt z B. zur wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit und dem größten Sandstein-Tor Europas, dem Prebischtor (tsch. Pravčická brána), und zur höchsten Erhebung, dem Rosenberg (tsch. Růžovský vrch) mit einer Höhe von 619 m. Der Elbe-Radweg (tsch. Labská Stezka, Länge: 294 km) führt an seinem Ende auch am Nationalpark Böhmische Schweiz entlang...

www.czech-tourist.de/nationalparks.htm

Ähnliche Suchanfragen:

Pravčická Brána, PR Chodov, PR Letnany, PR Prag, Prachatice, Prachatice Hotels, Parken Burg, Franzensbad Kosmetik, Markt Tschechische Grenze Bärenstein, Grenzübergang Waldsassen nach Tschechien, Firmen in Prostejov, Pension Nordböhmen, Bier Alkoholfrei, Rozvadov Sparkasse, Strohfiguren kaufen, Cham Markt, Pardubice Pferderennen, Pardubice Sehenswürdigkeiten, Parken in Prag Gefährlich?, Parken Tschechien Schilder, Parkzonen Prag Karte, Peitschen Montag, Peitschenmontag, Pension Prag, Pilsen Altstadt, Podebrady Hotel, Burgen & Schlösser, Duty-Free Shops, Corona Tschechien, Reha in Tschechien